2,2 Millionen Euro

Industrieviertler knackt als Einziger den Lotto-Jackpot

Ein Mann aus dem Industrieviertel ist seit Mittwochabend um rund 2,2 Millionen Euro reicher. Er spazierte in eine Annahmestelle der Österreichischen Lotterien und verlangte dort eine Lotto-Quittung mit sechs Quicktipps. Mit dem zweiten Tipp knackte er als Einziger den Lotto Jackpot.

Die Kombination 2, 3, 13, 30, 35 und 40 rollte bei der Ziehung am Mittwoch aus dem Trichter und machte den Industrieviertler zum zweifachen Millionär.

Niederösterreicher auch bei den Fünfer-Gewinnern
Ein Niederösterreicher zählt auch zu den glücklichen Gewinnern beim Fünfer mit der Zusatzzahl 20. Ebenfalls per Quicktipp kamen er und ein Oberösterreicher dabei zu jeweils mehr als 84.000 Euro. Für ihr "Ja" zur Jokerzahl 035330 erhalten ein Steirer und ein Spielteilnehmer aus dem Burgenland jeweils rund 96.500 Euro.

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 07. April 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
4° / 21°
wolkenlos
4° / 21°
wolkenlos
5° / 19°
wolkenlos
5° / 19°
wolkenlos
-0° / 19°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.