12.10.2010 10:07 |

In geparktem Kombi

In NÖ gestohlener Bankomat mitten in Wien entdeckt

Einer der kürzlich in Niederösterreich gestohlenen Bankomaten ist nun in Wien wieder aufgetaucht. Der Automat, der Anfang Oktober in Hadersdorf am Kamp im Bezirk Krems aus einer Bank abtransportiert worden war, wurde von einem Passanten im Bezirk Ottakring in einem abgestellten Auto entdeckt. Hinweise auf die Täter gibt es momentan aber nicht.

Der Mercedes Kombi wurde in Pöttsching im Burgenland gestohlen und war laut Sicherheitsdirektion nicht angemeldet. Die Täter hatten im Bezirk Mattersburg gestohlene Kennzeichen auf das Fluchtfahrzeug montiert.

Nachdem die Bande den Bankomaten an einem unbekannten Ort aufgeschnitten hatte, um an den Inhalt zu gelangen, stellten sie den Mercedes in Ottakring ab – wann genau, ist ebenfalls nicht bekannt. Am Donnerstag wurde das Fahrzeug schließlich entdeckt.

Ein Zusammenhang mit den zwei anderen Bankomat-Diebstählen von Ende September im niederösterreichischen Weinviertel ist zunächst nicht ersichtlich. In diesen Fällen führt die Spur nach Tschechien, wo die zwei ausgeräumten Geldautomaten vergangene Woche gefunden wurden.

Wer hat das Fluchtauto gesehen?
Gesucht werden nun Personen, die den Mercedes Kombi mit Mattersburger Kennzeichen MA 388 AN zwischen dem 2. und 7. Oktober gesehen haben. Zweckdienliche Hinweise können an das Landeskriminalamt Niederösterreich, Mödling, Ermittlungsbereich Diebstahl, unter 059133/30-3336 gerichtet werden.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 19. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.