08.10.2020 17:01 |

Eingliederung:

Kulturfestival wird gestärkt

Der Güssinger Kultursommer wird nun in die Kulturbetriebe Burgenland (KBB) eingegliedert. Intendant Frank Hoffmann wird sich zukünftig auf die künstlerische Leitung des Festivals konzentrieren. Die Kulturbetriebe übernehmen die organisatorischen Aufgaben und können ihr Angebot im Südburgenland erweitern.

Nach großen Kulturveranstaltungen wie den Seefestspielen Mörbisch oder dem Festival j:opera wird nun auch der Güssinger Kultursommer in die Kulturbetriebe Burgenland eingegliedert. Als Kulturreferent ist es das erklärte Ziel von Landeshauptmann Hans Peter Doskozil, große Kulturveranstalter und Festivals unter einer einheitliche Marke zu bündeln. „Ich freue mich, dass wir eine so renommierte Veranstaltung, die auch für den Tourismus in der Region wertvoll ist, gewinnen konnten“, so Doskozil.

Die organisatorischen Aufgaben, wie etwa Kartenverkauf oder das Marketing, und auch die Administration werden die Kulturbetriebe übernehmen. Intendant und Erfinder des Kultursommers, Frank Hoffmann, wird sich in Zukunft auf die künstlerische Gestaltung und Leitung konzentrieren. „Dadurch wird das Programm gestärkt und gleichzeitig der Kultursommer wirtschaftlich entlastet“, betont Hoffmann.

Die nächste Saison plant Hoffmann bereits mit KBB-Chefin Barbara Weißeisen-Halwax. Die verschobene Premiere von „Arsen und Spitzenhäubchen“ soll am 26. Juni 2021 stattfinden. Der Kartenverkauf startet im Dezember.

Carina Lampeter, Kronen Zeitung

 Niederösterreich-Krone
Niederösterreich-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol
Burgenland Wetter
9° / 11°
Regen
10° / 12°
starker Regen
8° / 10°
starker Regen
8° / 12°
leichter Regen
9° / 11°
Regen