29.09.2020 16:27 |

Corona-Aufruf

Besucher einer Firmung in St. Georgen gewarnt

Weil die exakte Erhebung der Kontaktpersonen nicht möglich ist, startet die Landessanitätsdirektion Salzburg einen öffentlichen Aufruf. Es geht dabei um eine Messe in der Pfarrkirche in St. Georgen bei Salzburg am Samstag, 26. September, und ein Lokal in Eggelsberg (OÖ), ebenfalls am 26. September. Personen, die sich dort aufgehalten haben, sollen ihren Gesundheitszustand genau beobachten. Sie könnten sich bei einer Person, die positiv auf das Coronavirus getestet wurde, angesteckt haben.

Die in Frage kommenden Zeiträume und Orte im Detail:
- 26. September, Pfarrkirche St. Georgen, 14 bis 16 Uhr
- 26. September, Eggelsberg (OÖ), Gasthaus Steinerwirt, 16.00 bis 20.30 Uhr

Alle Personen, die sich in diesem Zeitraum an den beiden Orten aufgehalten haben und Corona-Symptome aufweisen, sollen sich bei der Hotline 1450 melden und dort anzugeben, dass Kontakt mit einer Covid-19-positiven Person bestand. Symptome, auf die es besonders zu achten gilt: Trockener Husten, Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Verlust des Geruchs- und Geschmacksinnes mit und ohne Fieber.

Die am Dienstag positiv auf das Corona-Virus getestete Person nahm am Samstag bei einer Firmung in der Pfarrkirche St. Georgen bei Salzburg teil und besuchte anschließend das Gasthaus im benachbarten Oberösterreich. Die Landessanitätsdirektion Salzburg ist deswegen in engem und Bundesländer-übergreifendem Kontakt mit den Kollegen.

 Salzburg-Krone
Salzburg-Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 28. Oktober 2020
Wetter Symbol