„Hochzeitscluster“

Bisher acht Corona-Fälle in Waldviertler Betrieb

Das Screening jenes Waldviertler Betriebs, in dem mit dem Coronavirus infizierte Gäste einer Hochzeit arbeiten, läuft weiter auf Hochtouren. Wie die „Krone“ erfuhr, wurden bisher insgesamt acht Mitarbeiter positiv auf das Virus getestet. Zahlreiche Ergebnisse stehen aber noch aus …

Den Ausgang nahm der Cluster bei einer Hochzeit im niederösterreichischen Bezirk Zwettl. Mehrere Personen feierten ausgelassen die Vermählung zweier Verliebter. Zudem wurde auch beim Dämmerschoppen gemeinsam Zeit verbracht. Dabei breitete sich das Coronavirus unbemerkt aus. Und, weil sie keinerlei Symptome aufwiesen, gingen die Infizierten nach dem Partywochenende wie gewohnt zur Arbeit bei dem gemeinsamen Dienstgeber.

Viele Testergebnisse stehen noch aus
Dabei handelt es sich um den Waldviertler Großbetrieb „Hartl Haus“ - bei dem derzeit nun ein umfangreiches Screening durchgeführt wird. Insgesamt sind bisher acht Mitarbeiter positiv getestet worden, weitere Ergebnisse stehen aber noch aus. Derzeit gibt es 40 Verdachtsfälle, die in engem Kontakt mit den Infizierten waren. Mehr als 100 Mitarbeiter mussten getestet werden.

Zitat Icon

„Die Zusammenarbeit mit den Behörden funktioniert gut. Derzeit gibt es noch keine nachweisbaren Ansteckungen innerhalb der Firma.“

Yves Suter, Geschäftsführer "Hartl Haus"

Insgesamt zählt der „Hochzeitscluster“ laut Auskunft des Büros von Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) nun bereits 37 Fälle.

Tänzer und Tierärzte im Fokus
Insgesamt wurden am Freitag 159 Neuinfektionen in Niederösterreich verzeichnet. Das ist der höchste Wert seit 26. März. Die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten Reiserückkehrer nimmt stark ab. Laut Informationen der „Krone“ stehen nun jedoch unter anderem zwei Gruppen im Fokus: Teilnehmer von Tanzkursen sowie Tierärzte. Innerhalb beider Gruppe sei laut neuesten Informationen ein Anstieg von Corona-Fällen verzeichnet worden.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 26. Oktober 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
10° / 12°
Nebel
7° / 16°
stark bewölkt
10° / 17°
Nebel
7° / 13°
stark bewölkt
7° / 14°
stark bewölkt