15.09.2020 21:23 |

Über 1000 € Schaden

Vermeintlicher Gast zahlte mit gefälschtem Scheck

Betrügern saßen Vermieter von Ferienwohnungen in Wenns im Pitztal (Bezirk Imst) auf. Mit Hilfe eines gefälschten Schecks lockten die Gauner den Tirolern mehr als 1000 Euro aus der Tasche. Alles begann mit einer ganz normalen Urlaubsbuchung. 

Anfang August ging ein E-Mail bei den Pitztaler Vermietern ein. Darin wurde bei ihnen eine Ferienwohnung gemietet. Mit einem Scheck bezahlte der vermeintliche Kunde im Voraus. Doch einige Tage später kam die Stornierung und die Bitte, den bereits angezahlten Betrag auf ein Konto in Polen zurückzuerstatten.

Das taten die Vermieter auch. Die böse Überraschung kam vor wenigen Tagen. Die Tiroler erfuhren, dass sie Betrügern auf den Leim gegangen waren. Diese hatten einen gefälschten Scheck verwendet. Der Schaden beträgt mehr als 1000 Euro. 

 Tiroler Krone
Tiroler Krone
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 24. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
-0° / 15°
wolkenlos
-2° / 15°
wolkenlos
-2° / 13°
wolkenlos
1° / 14°
wolkenlos
3° / 12°
wolkenlos
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)