06.09.2020 18:00 |

US-Polizei fahndet

Unbekannter stahl Auto mit zwei Kleinkindern darin

Schock für eine Mutter in den USA: Während sie an einer Tankstelle im US-Bundesstaat Maryland nur kurz das Auto verließ, stahl ihr ein Unbekannter dieses - die zwei Kinder noch mit an Bord. Die US-Polizei fahndet nach dem dreisten Dieb.

Der Vorfall hatte sich am Freitagabend im Ort Pasadena in der Nähe von Baltimore ereignet. Örtliche Medien berichteten, die Mutter hatte ihren Wagen beim Tanken nur kurz verlassen, als der Mann das Auto stahl. 

Die Kinder, ein zwei Jahre alter Bub und ein sechs Monate altes Baby, wurden wenige Stunden nach dem Diebstahl unversehrt weniger als einen Kilometer von der Tankstelle entfernt in dem Wagen gefunden, wie die Polizei des Bezirks Anne Arundel erklärte. Sie seien wieder in der Obhut ihrer Mutter.

In der Nacht auf Sonntag (Ortszeit) veröffentlichte die Polizei einen Fahndungsaufruf zu dem mutmaßlichen Täter. Der Mann ist auf dem Foto allerdings nur von hinten zu sehen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).