02.09.2020 17:44 |

Wie in Deutschland

Basis soll künftig den steirischen SPÖ-Chef wählen

Bemerkenswerter Vorstoß der steirischen SPÖ: Der designierte Vorsitzende Anton Lang plant für den mit Spannung erwarteten Parteitag am 18. September einen Polit-Coup, will künftig die Basis über den neuen Parteichef abstimmen lassen. Werden die rund 400 Delegierten ihrer eigenen Entmachtung zustimmen?

Gegenüber der „Steirerkrone“ präzisierte Anton Lang seine im ORF präsentierte Idee: Künftig sollen die Mitglieder der steirischen SPÖ via Abstimmung über den neuen Parteichef entscheiden. Dieses Modell gebe es bereits in Deutschland, in Österreich sei es aber eine Premiere. „Damit stärken wir die Basisdemokratie“, so Lang, der die Direktwahl beim Parteitag am 18. September in Trofaiach aufs Tapet bringen wird. Die 400 geladenen Delegierten werden dort über die entsprechende Statutenänderung abstimmen.

Damit würden sie aber gleichsam ihrer Entmachtung zustimmen, denn bisher kürten ausschließlich sie den roten Vorsitzenden. Wie werden sie entscheiden?

Lang selbst wird übrigens noch von den Delegierten gewählt. Weil Statuten-Änderungen Zeit brauchen, lässt sich das neue Modell noch nicht ad hoc umsetzen.

„Es hängt von der Disziplin jeder einzelnen Person ab“
Gemeinsam mit Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer (ÖVP) und Sozialpartnern wandte sich Lang am Mittwoch dann auch in Sachen Corona an die Steirer. „Inwiefern sich das Virus weiterverbreitet und unsere Gesundheit wie Wirtschaft gefährdet, hängt von der Disziplin jeder einzelnen Person ab“, appellierte man an die Eigenverantwortung.

Gerald Schwaiger
Gerald Schwaiger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 01. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
7° / 21°
heiter
8° / 21°
wolkig
6° / 21°
heiter
11° / 18°
leichter Regen
6° / 19°
heiter