02.09.2020 06:00 |

Ohne geht fast nicht

Diese Dinge sind beim Umzug eine Riesenhilfe

Im September steht bei vielen Menschen Umzug auf dem Programm. Wer viel zu schleppen hat, wird von diesen Dingen profitieren. 

Vor allem junge Leute, Studenten und Lehrlinge ziehen im Herbst um. Raus aus dem Elternhaus und ab in die Großstadt! Ein Umzug ist aber auch immer mit jeder Menge Schlepperei und Schufterei verbunden. Dabei muss man unbedingt aufpassen, dass man sich nicht verletzt. Denn auch beim Umzug passieren immer wieder Unfälle, die man hätte vermeiden können. Diese zwei Dinge erleichtern den Umzug enorm! 

1. Nie ohne Handschuhe!

Tragen Sie beim Schleppen von Kisten und Co. unbedingt Schutzhandschuhe! Diese sorgen für besseren Halt und verhindern, dass Sie abrutschen.

Arbeitshandschuhe

Arbeitshandschuhe

2. Tragegurte können Wunder bewirken

Transportgurte wurden vor allem fürs Tragen von extrem schweren Gegenständen, wie Klaviere oder Waschmaschinen, konzipiert. Jeder Träger schnallt sich einen Gurt um, in der Mitte wird der Gegenstand dann aufgelegt und kann so leichter gehoben werden. Das Gewicht des Gegenstandes wird gleichmäßiger verteilt, sodass Sie diesen nicht nur sicherer, sondern auch leichter hochheben können. Sie können den Gegenstand besser kontrollieren und reduzieren somit Schäden an Wänden und Fußböden. Auch wird der Rücken weniger belastet, was das Verletzungsrisiko beim Tragen minimiert. 

Transportgurte sind beim Umziehen unerlässlich. Hier finden Sie unsere Empfehlungen: 

Transportgurt

Für Gegenstände bis 370 kg
Länge: 3,65 Meter
30,24€
Hier geht‘s zum Transportgurt.

Transportgurt

Für Gegenstände bis zu 200 kg
19,99€

Hier geht‘s zum Transportgurt.

Transportgurt

Für Gegenstände bis zu 260 kg
20,16€
Hier geht‘s zum Transportgurt.

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.

Silvia Kluck
Silvia Kluck
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 29. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.