22.07.2020 09:03 |

Braucht starke Nerven

Perry: Nur Bloom erträgt ihre schlechte Laune

Lang kann es nicht mehr dauern, bis Katy Perrys und Orlando Blooms Tochter das Licht der Welt erblickt. Die Schwangerschaft war aber auch nicht immer einfach, gestand die Sängerin nun in einem Interview. Umso glücklicher schätze sie sich, dass sie mit ihrem Verlobten einen Mann mit starken Nerven an ihrer Seite habe. Er sei nämlich der Einzige, der ihre schlechte Laune ertrage.

Hochschwanger und bauchfrei präsentierte sich Katy Perry jetzt auf Instagram. „Niemals zu schwanger, ein Crop-Top zu tragen“, witzelte die Musikerin zu dem Foto. Doch nicht immer sei sie in den letzten Wochen gut gelaunt durchs Leben gegangen, verriet Perry jetzt in einem Interview.

„Ich habe ihm alles davon gezeigt und er kümmert sich immer noch um mich und es macht ihm nichts aus“, verriet Katy Perry in einem Radio-Interview über ihren Verlobten. „Das ist der Grund, wieso er perfekt ist: Weil ich viel Arbeit bin.“ Trotz alledem freut sich Katy auf die anstehende Geburt. „Ich bin überhaupt nicht ängstlich. Ich fühle mich sehr gesegnet“, erklärte sie. 

Gemeinsam mit Orlando Bloom erwartet Katy Perry gerade ihr erstes Kind. Der Schauspieler ist bereits Papa von Sohn Flynn (9), der aus der Ehe mit Model Miranda Kerr stammt.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 13. April 2021
Wetter Symbol