06.06.2020 07:30 |

Neuer KSV-Kapitän:

Hart aber herzlich - Horvat in „großen Fußstapfen“

Eine neue Ära beginnt! 425 Partien absolvierte David Sencar für Zweitligist Kapfenberg. Seit März 2017 trug die KSV-Legende die Kapitänsbinde. Wie bereits berichtet, tritt er nun kürzer. Und macht damit Platz für einen neuen Anführer, der sich schon morgen in Klagenfurt beweisen muss. Den hat Trainer Kurt Russ in Matija Horvat gefunden.

Der 21-jährige Kroate zählt trotz seines jungen Alters mit 47 Zweitligaspielen schon zu den „alten Hasen“ in Kapfenberg. „Für mich ist die Schleife ein großer Schritt in diesem jungen Team. David hinterlässt natürlich riesige Fußstapfen, aber nun kann ich zeigen, dass ich das Team führen kann“, sagt der Neo-Kapitän. Und hat auch schon einen Plan dafür: Knallhart aber herzlich. „Gerade für junge Spieler ist es am Anfang nicht leicht, besonders nach Fehlern. Die muss man klar ansprechen, dann aber auch einfühlsam sein und Spieler wieder aufbauen.“

Horvat weiß, wovon er redet. Denn seit nun schon sieben Jahren kickt er bei den „Falken“. Nach der Akademie ging es über die Amateure zu den Profis. „Es ist schön zu sehen, dass der Trainer solch ein Vertrauen in mich hat, dafür habe ich hart gearbeitet.“ Das nächste Ziel des Defensiv-Allrounders (Verteidigung und Sechser) ist die Bundesliga. „Das Ausland hört sich zwar schön an, aber es ist härter als viele glauben“, bleibt Horvat, der noch bis 2021 Vertrag hat, am Boden.

Während die Kapfenberger erst morgen loslegen, startet der GAK um Kapitän Marco Perchtold schon heute Abend (20.25) in Gleisdorf gegen Lustenau in die Liga-Fortsetzung. Und da muss Trainer Gernot Plassnegger fix auf Zündel (Rückenprobleme) verzichten, bei Gantschnig (es zwickt im Oberschenkel) steht noch ein Fragezeichen. „Riskieren müssen wir nichts“, so Plassnegger.

Michael Gratzer
Michael Gratzer
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
13° / 27°
wolkig
11° / 26°
stark bewölkt
14° / 26°
wolkig
14° / 27°
wolkig
10° / 24°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.