26.05.2020 10:28 |

Schweiz ab 2. Juni

ÖBB starten weitere internationale Verbindungen

Nachdem die sinkenden Infektionszahlen derzeit in vielen Bereichen weitere Lockerungen ermöglichen, nehmen auch die ÖBB weitere internationale Verbindungen wieder in den Fahrplan auf. Seit 18. Mai ist der Fernverkehr innerhalb Österreichs wieder im Regelfahrplan unterwegs. Anfang Juni werden weitere internationale Verbindungen wieder aufgenommen. Mit 2. Juni wird die Railjet-Verbindung Wien - Feldkirch - Zürich sowie voraussichtlich auch die Verbindung Graz - Wien - Brünn - Prag wieder im gewohnten Takt grenzüberschreitend angeboten.

Die Wiederaufnahme der Verbindung Zürich - Bregenz - München folgt am 8. Juni und am 14. Juni wird auch der Zugverkehr zwischen Linz und Prag wiederaufgenommen. Ab dem 15. Juni ist München wieder direkt von Innsbruck aus zu erreichen. Verbindungen über Salzburg und Passau nach Deutschland sowie von Wien nach Ungarn waren nie ausgesetzt.

Nightjets ab Ende Juni wieder unterwegs
Ab Ende Juni sind auch die Nightjets wieder unterwegs. „Das Wiederhochfahren des internationalen Fernverkehrs ist ein wichtiger Schritt, die uns so wichtige Mobilität zu unseren Nachbarn wiederzuerlangen“, sagte ÖBB-Chef Andreas Matthä. Die Auslastung im Fernverkehr liegt mit 30 Prozent noch deutlich unter dem Niveau vor der Corona-Krise. Besonders dramatisch sei die Situation bei den Einnahmen durch Ticketverkäufe.

„Obwohl wir nahezu 100 Prozent der Leistungen erbringen, liegen wir derzeit bei lediglich 25 Prozent jener Erlöse, die wir im Vorjahr zur selben Zeit lukriert haben.“ Auch der ÖBB-Postbus fährt in allen Regionen Österreichs wieder planmäßig, aber auch mit noch deutlich weniger Fahrgästen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 04. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.