08.04.2020 07:30 |

Bei Purzel & Vicky

Gerettete Tierbabys erleben jetzt ihr großes Glück

Sie haben zwar schon 1000 Schützlinge, vom Kaninchen bis zum Stier, zu versorgen - aber wegen eines Notfalls hat sich der Verein „Purzel & Vicky“ wieder erbarmt und 25 Schafe, eine Ziege und sechs Ziegenbabys bei sich aufgenommen. Die Tiere, die teils zum ersten Mal die Natur erleben, entwickeln sich prächtig.

Den Zeiten zum Trotz schauen die Amtstierärzte nicht weg und rücken aus, wenn Tierleid gemeldet wird. „Und das war hier der Fall“, so Ingrid und Michael Stracke, die Betreiber des Tierschutzvereines und Gnadenhofes in Vasoldsberg bei Graz.

Sie konnten eine Quarantänestation für die insgesamt 32 Tiere einrichten, mit einem schönen Stück Wiese. „Und es geht einem das Herz auf, wenn man sieht, wie sehr es unsere neuen Schützlinge genießen. Vor allem die Babys springen herum, es ist Lebensfreude pur.“ Viele der Neuankömmlinge erleben Sonne, frische Luft und Gras zum allerersten Mal. Und das kleinste Kitz war erst einen Tag alt.

Soweit die gute Nachricht, über die wir uns freuen können. Der Wermutstropfen dabei: Viele Steirer haben die Spenden aufgrund ihrer finanziellen Einschränkungen eingestellt - und das spüren die steirischen Tierschutzvereine sehr, „wobei wir die Notlage natürlich verstehen“, so die Strackes.

Wenn Sie helfend einspringen möchten, hier das Spendenkonto: AT39 3843 9000 0025 7410.

Christa Bluemel
Christa Bluemel
Eva Blümel
Eva Blümel
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. Oktober 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
4° / 18°
stark bewölkt
4° / 17°
stark bewölkt
5° / 19°
stark bewölkt
8° / 14°
stark bewölkt
3° / 16°
bedeckt