17.03.2020 13:27 |

Virtuelle Touren

Griechisches Kulturerbe vom Sofa aus erleben

Auch beim Home Office schweifen die Gedanken in die Ferne - vor allem jetzt, da viele Urlaube storniert, umgebucht und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden müssen. Antike Kunst lässt sich jetzt aber auch von der heimischen Couch aus genießen. Gratis und per Mausklick!

Alles, was Sie tun müssen, ist googleartproject.com zu besuchen und dort eine der virtuellen Touren aufzurufen, berichtet das auf Griechenlandreisen spezialisierte Magazin „Hellas auf Deutsch“. So sind etwa Ausflüge in der Athener Akropolis, Knossos auf Kreta oder durch Nafplio möglich.

Jetzt anmelden und Newsletter "Reisezeit" kostenlos abonnieren!

Interaktive Museumsbesuche per PC
Außerdem können zahlreiche Museen wie das Museum für Moderne Griechische Kultur oder das Akropolismuseum  aufgerufen werden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.