22.02.2020 12:28 |

„No Time To Die“

James-Bond-Song von Billie Eilish an Chartspitze

Billie Eilish ist mit ihrem Titelsong für den nächsten James-Bond-Film an die Spitze der britischen Charts geklettert. Das Lied, das wie der Film den Titel „No Time To Die“ („Keine Zeit zu sterben“) trägt, landete am Freitag auf Platz eins der Single-Charts. Der Song wurde 90.000 Mal verkauft und 10,6 Millionen Mal angehört.

Eilish hatte den Song, den sie mit ihrem älteren Bruder Finneas O‘Connell geschrieben und aufgenommen hat, erstmals auf den diesjährigen Brit Awards vorgestellt. Dort wurde die mittlerweile 18-Jährige als beste Solo-Künstlerin ausgezeichnet.

Zuvor hatte die bunte Musikerin bereits bei den Grammy-Verleihungen in Los Angeles in allen vier Hauptkategorien - bestes Album, beste Aufnahme, bester Song und Newcomerin des Jahres - abgeräumt. 

Die „neue Göttin der Popindustrie“ ist die jüngste Musikerin, die sich jemals für einen Bond-Song verantwortlich zeigte. Es ist eine eine für die James-Bond-Reihe typische Ballade - jedoch mit Gothic-Elementen, wie sie für Eilish typisch sind.

Bond ist „legendär“
Der neue James-Bond-Film mit Daniel Craig in der Rolle des britischen Superagenten 007 und Rami Malek als Bösewicht kommt im April in die Kinos. Die aus Los Angeles stammende Eilish hatte es als „große Ehre“ bezeichnet, das Titellied singen zu dürfen. James Bond sei „legendär“ und die „coolste Filmreihe, die es jemals gegeben hat“, sagte sie.

Letzter Bond mit Craig
„James Bond 007: Keine Zeit zu sterben“ wird voraussichtlich der letzte mit Hauptdarsteller Daniel Craig als James Bond sein. Der 25. Bondstreifen soll in Österreich am 2. April 2020 starten. Zur Handlung verrieten die Produzenten bisher nur wenig: Zu Beginn von „Keine Zeit zu sterben“ befindet sich Bond noch außer Dienst, nachdem er seinen Job am Ende von „Spectre“ (2015) quittiert hat.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 02. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.