16.01.2020 08:21 |

Nachfolger-Suche

Barbara Broccoli: James Bond bleibt männlich!

Die „James Bond“-Produzentin Barbara Broccoli hat bestätigt, dass der neue Hauptdarsteller auf jeden Fall männlich sein wird, die Hautfarbe aber egal ist.

Die 59-Jährige steht vor der Aufgabe, einen geeigneten Nachfolger von Bond-Star Daniel Craig zu finden, nachdem dieser in dem neuen Streifen „Keine Zeit zu sterben“ ab April 2020 das letzte Mal als 007-Agent auf der großen Leinwand zu sehen sein wird. Nachdem einige Gerüchten, der neue Hauptdarsteller könnte ein dunkelhäutiger Schauspieler werden oder sogar eine Schauspielerin, die Runde machten, verkündete die Produzentin nun, dass weiterhin nur männliche Darsteller für die Rolle gecastet werden.

Zitat Icon

Er kann jeglichen Hauttyps sein, aber er ist männlich. Ich glaube, wir sollten anfangen, neue Charaktere für Frauen zu erfinden - starke, weibliche Charaktere. Ich bin nicht wirklich davon begeistert, einen männlichen Charakter von einer Frau spielen zu lassen. Ich denke, Frauen sind viel interessanter als das.

Barbara Broccoli

Die Hautfarbe sei dagegen nicht fix, so Barbara gegenüber „Variety“: „Er kann jeglichen Hauttyps sein, aber er ist männlich. Ich glaube, wir sollten anfangen, neue Charaktere für Frauen zu erfinden - starke, weibliche Charaktere. Ich bin nicht wirklich davon begeistert, einen männlichen Charakter von einer Frau spielen zu lassen. Ich denke, Frauen sind viel interessanter als das.“

Ihr Kollege Michael G. Wilson fügte außerdem hinzu, dass James Bond zwar ein Brite, das Land selbst jedoch sehr divers sei: „Man stellt sich ihn als jemanden vor, der aus Großbritannien oder dem Commonwealth kommt, aber Großbritannien ist ein sehr diverser Ort.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.