03.02.2020 10:19 |

Red Bull Salzburg

Marsch bleiben schlechte Nachrichten erspart

Es ist keine beneidenswerte Aufgabe für einen Trainer, seinen Spielern beizubringen, wenn sie nicht in der Startelf für eine wichtige Partie stehen. So richtig unangenehm wird es für einen Übungsleiter, wenn er einigen seiner Schützlinge beibringen muss, es nicht in den Kader für den Europacup geschafft zu haben.

Salzburg-Coach Jesse Marsch musste diese Nachricht im Sommer drei Akteuren beibringen, darunter Mo Camara.

Diesmal bleibt dem US-Boy dieses Prozedere erspart. Drei Spieler können bis 3. Februar um Mitternacht auf Liste A nachnominiert werden - durch die Abgänge von Minamino, Haaland und Pongracic gehen die Plätze an Adeyemi, Okafor und Camara.

Mergim Berisha auf Liste B

Bei Rückkehrer Berisha greift indes Liste B. Auf dieser dürfen unbegrenzt Spieler nominiert werden, die nach dem 1. Jänner ’98 geboren wurden und zwischen 15. Geburtstag und dem Zeitpunkt der Registrierung zwei aufeinanderfolgende Jahre für den betreffenden Verein spielberechtigt waren.

Berisha kam mit zehn in die Mozartstadt und durchlief die Akademie, wodurch er Marsch ein Aussieben ersparte. Der atmet auf: „Das ist super für mich, denn so muss ich diesmal keine schlechten Nachrichten überbringen.“

Christoph Nister
Christoph Nister
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 25. September 2020
Wetter Symbol
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.