04.07.2010 21:18 |

Mit Kopf auf Boden

Kleinkind nach Sturz mit Gehwagen bewusstlos

Bange Momente haben Eltern eines elf Monate jungen Mädchens am Sonntag in Feldkirchen erlebt. Bei den ersten Gehversuchen mit dem Gehwagen war ihr Kind im Wohnzimmer unglücklich gestürzt. Es schlug mit dem Hinterkopf auf dem Boden auf und war danach kurz bewusstlos.

Das Mädchen hatte das Gleichgewicht verloren und war dadurch zu Sturz gekommen. Glücklicherweise war es aber bald nach dem Vorfall ansprechbar. Dennoch wurde es vom Rettungshubschrauber RK 1 zur Kontrolluntersuchung in das Eltern-Kind-Zentrum (ELKI) nach Klagenfurt geflogen.

Symbolbild

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol