20.11.2019 09:38 |

Kinder-Romanze

Grint: Zwischen diesen Potter-Stars knisterte es

„Harry Potter“-Star Rupert Grint hat ausgeplaudert, dass es dereinst während der gemeinsamen Dreharbeiten zur Kultfilmreihe um die Zauberschüler von Hogwarts zwischen den Darstellern Emma Watson und Tom Felton geknistert hat.

Der 31-jährige Schauspieler, der als Ron Weasley in der „Harry Potter“-Reihe berühmt wurde, gibt zu, dass er selbst nie mit seinen Kollegen aus der Zaubersaga geflirtet hat. Zwischen zwei seiner Co-Stars sollen aber ordentlich die Funken geflogen sein: Emma Watson und Tom Felton.

„Spielplatz-Romanze“
Auf die Frage, ob er sich die beiden als Paar vorstellen könnte, antwortete Rupert gegenüber „Entertainment Tonight“: „Das könnte ich mir vorstellen. Es war immer etwas zwischen den beiden. Ein kleiner Funken. Ich will nichts auslösen...aber es gab ein paar Funken. Aber wir waren Kids. Es war wie eine Spielplatz-Romanze. Ich hatte keine Funken. Ich war völlig funkenfrei.“

Zitat Icon

„Es war immer etwas zwischen den beiden.“

Rupert Grint über die Kinder-Romanze von Emma Watson und Tom Felton

Watson selbst gab 2012 in der „Jonathan Ross Show“ zu, in Felton verliebt gewesen zu sein. Aber unglücklich: „Im Alter von zehn bis zwölf Jahren war ich in Tom verliebt" Er habe es gewusst, aber immer nur gesagt:  "Für mich ist sie wie eine kleine Schwester. Das hat mir das Herz gebrochen.“

„Selbst-verpartnert“
Das Liebesleben von Emma Watson sorgte erst kürzlich für Schlagzeilen. Nachdem Fotos von ihr bei einem Kuss mit einem mysteriösen Unbekannten durch die Gazetten gingen, erklärte sie in einem „Vogue“ -Interview, dass sie ein glücklicher Single und mit sich selbst zusammen sei. Sie verwendete dafür den Begriff „selbst-verpartnert“.

„Schön, sie zu treffen“
Auch Felton erklärte sich wenig später als „selbst-verpartnert“. Bei dieser Harmonie könnte ja irgendwann doch noch etwas aus den beiden werden. Immerhin treffen sie sich regelmäßig, wie Fotos auf dem Instagram-Account von Felton zeigen. „Es ist immer schön sie zu treffen, am Strand oder zum Dinner“, erklärte Felton.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. Juli 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.