Rettung geglückt

Erschöpfte Katze aus Kunststofftank gerettet

Ein Stubentiger wurde am Freitag aus einem Kunststofftank gerettet. Das Tier war nahe einer Schule in Wiener Neustadt in einen Tank gefallen und wollte diesen über den Auslass wieder verlassen. Dabei blieb es allerdings stecken.

Die Feuerwehr schnitt großflächig einen Teil des Tanks aus und brachte diesen mitsamt der feststeckenden Katze zum Tierschutzhaus. Dort konnte das erschöpfte Tier schließlich befreit werden, berichtet die Freiwillige Feuerwehr Wiener Neustadt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 14°
stark bewölkt
8° / 14°
stark bewölkt
10° / 14°
wolkig
9° / 15°
wolkig
7° / 11°
bedeckt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen