18.09.2019 12:31 |

Wie Lords und Ladys

Fürstlich übernachten im „Downton Abbey“-Schloss

Zum Kinostart von „Downton Abbey“ öffnet die Serien- und Filmkulisse Highclere Castle ihre Tore. Auf der Onlineplattform Airbnb ist eine einzigartige Übernachtung am 26. November für zwei „Downton“-Superfans buchbar. Zum Preis von 168 Euro werden die Gäste fürstlich behandelt.

Lord und Lady Carnarvon laden ihre Besucher höchstpersönlich zu einem exklusiven Cocktailempfang in den Salon, gefolgt von einem traditionellen Abendessen im Speisesaal, das der hauseigene Butler von Highclere Castle serviert. Auf das Abendessen folgt ein Kaffee in der Bibliothek, bevor sich die Gäste in eines der Hauptschlafzimmer mit eigenem Bad und einer herrlichen Aussicht auf die 400 Hektar große Parklandschaft zurückziehen können.

Vor der Abreise am nächsten Tag erwarten die Gäste ein köstliches Frühstück und eine private Besichtigung des weitläufigen Geländes von Highclere Castle. Das Schloss selbst verfügt über insgesamt 300 Zimmer auf einer Fläche von mehr als 9200 Quadratmetern.

Buchen können Interessierte ab 1. Oktober, 13 Uhr. Die beiden „Downton Abbey“-Fans, die am leidenschaftlichsten erklären, warum sie die Serie und das Schloss lieben, werden von Lord und Lady Carnarvon persönlich ausgewählt. Alle Infos: www.airbnb.com/downtonabbey

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter