12.08.2019 12:11 |

Unfall in Grinzens

Zu schnell in die Kurve: Biker überschlug sich!

Spektakulärer Motorradunfall am Sonntagabend im Tiroler Grinzens! Nachdem ein Biker (26) im Zuge eines Überholmanövers offenbar zu viel Gas gegeben hatte, verlor er in einer anschließenden Kurve die Kontrolle. Der 26-Jährige stürzte, überschlug sich und kam schließlich erheblich verletzt auf der Fahrbahn zu liegen.

Der Unfall ereignete sich gegen 19.30 Uhr auf der Sellraintalstraße (L13) im Gemeindegebiet von Grinzens. „Der 26-jährige Österreicher überholte zuerst einen Pkw, in weiterer Folge noch ein anderes Motorrad und erreichte dabei eine zu hohe Geschwindigkeit für die anschließende Linkskurve“, schildert ein Ermittler und ergänzt: „Dadurch geriet der 26-Jährige über den rechten Fahrbahnrand auf das dortige Bankett. Er verlor die Kontrolle über das Motorrad, touchierte zwei Leitpflöcke sowie den dortigen Froschwanderungsschutzzaun und kam zu Sturz.“

Mit Notarzthelikopter in die Klinik
Der Biker überschlug sich mehrmals und blieb schließlich auf dem Asphalt liegen. Sein Motorrad schlitterte nochmals quer über die Fahrbahn und beschädigte folglich eine Werkzeughütte der Straßenmeisterei.

Der Verunfallte erlitt erhebliche Verletzungen - er wurde nach der Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber in die Klinik nach Innsbruck geflogen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen