29.05.2019 13:00 |

Zeugen gesucht

Männer wollten 73-Jährigen in Innsbruck ausrauben

Am Dienstagabend verwickelten zwei Unbekannte einen 73-jährigen Inder in Innsbruck in ein Gespräch. Den Männer ging es aber offenbar nicht um eine neue Plauderei - sie hatten es auf die Armbanduhr des Opfers abgesehen.

Um 18.30 Uhr sprachen die beiden unbekannten Männer den 73-Jährigen in der Innsbrucker Leopoldstraße an. Sie verwickelten ihn laut Polizei in ein Gespräch und versuchten plötzlich, ihm seine Armbanduhr herunterzureissen. Der Raub misslang, die Täter flüchteten in Richtung Innenstadt.

Zeugen gesucht
Die Polizei bittet nun um Hinweise: Die beiden Männer seien zwischen 18 und 20 Jahre alt. Einer habe eine weiße Regenjacke getragen, ansonsten seien sie dunkel gekleidet gewesen. Hinweise bitte an die PI Saggen: 059133/7589

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.