24.01.2019 19:02 |

„Porno-Mutter“ gefasst

Sex-Fotos von eigener Tochter im Netz angeboten

Weil sie von ihrer eignen 15-jährigen Tochter heimlich perverse Aufnahmen machte und diese im Internet anbot, muss sich eine Kärntnerin demnächst am Klagenfurter Landesgericht verantworten.

Der Vorwurf der Staatsanwaltschaft klingt furchtbar: Eine Kärntnerin soll ihre eigene Tochter heimlich gefilmt und perverse Aufnahmen des Mädchens und ihres Intimbereichs im Internet anderen Nutzern zugänglich gemacht haben. Die Frau muss sich daher demnächst wegen pornografischer Darstellung Minderjähriger vor der derzeit am Klagenfurter Landesgericht mit Sexualstrafrecht betrauten Richterin Sabine Roßmann verantworten.

Da die Tochter mit 15 vor dem Gesetz als „mündige Minderjährige“ gilt, beträgt der Strafrahmen übrigens zwei Jahre Haft. Kritik an den niedrig wirkenden Strafdrohungen schwelt schon länger. Staatssekretärin Karoline Edtstadler hat eine eigene Justiz-Task Force ins Leben gerufen, die noch heuer Strafverschärfungen vor allem bei Sexualdelikten bringen könnte. Ob diese nötig sind, bleibt offen, denn Aufgabe jedes Richters ist es schließlich, jeden Einzelfall konkret zu prüfen. Auch hier, wo die Hintergründe zu dem Mutter-Tochter-Drama noch unbekannt sind.

Kerstin Wassermann
Kerstin Wassermann
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol