27.12.2018 08:58 |

Rezepttipp

Palatschinken

Die Palatschinken können Sie nach Ihrem Belieben füllen. Klassisch ist Marillenmarmelade, doch Erdebeermarmelade oder Schokolade-Haselnusscreme passen genauso gut.

Für 4 Stück

Zutaten:

  • 200 ml Milch
  • 100 g Mehl, glatt
  • 4 Eier
  • eine Prise Salz
  • Marmelade oder eine andere Füllung nach Wahl
  • Staubzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

  1. Eier, Salz und Mehl in einer Schüssel miteinander verrühren.
  2. Nach und nach die Milch dazuleeren.
  3. Den Teig durch ein Sieb laufen lassen. 
  4. Eine beschichtete Pfanne dünn mit Öl einstreichen. (Dazu gibt man am besten etwas Öl auf ein dick gefaltetes Stück Küchenrolle und bestreicht damit die Pfanne schnell, damit man sich nicht die Finger verbrennt.) 
  5. Etwas Teig in die Pfanne gießen, so viel, dass der Boden dünn bedeckt ist.
  6. Wenn die Palatschinke gestockt ist, also die Oberseite trocken ist, die Palatschinke wenden oder gewagt in die Luft werfen.
  7. Dann die Palatschinke auf der anderen Seite noch leicht bräunen lassen und aus der Pfanne nehmen.
  8. Mit dem restlichen Teig weiter so verfahren.
  9. Stapeln Sie die fertigen Palatschinken auf einem Teller und decken Sie diesen mit Alufolie ab, damit sie nicht auskühlen.
  10. Zum Schluss die Palatschinken mit Marmelade oder einer anderen Füllung Ihrer Wahl bestreichen und einrollen.
  11. Auf Tellern platzieren und mit Staubzucker bestreuen.
 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.