Di, 13. November 2018

Falsche Kontrolleure

07.11.2018 19:00

Dreiste Trickbetrüger halten Kufstein auf Trab

Mit fiesen Maschen machen Trickbetrüger aktuell die Festungsstadt unsicher. Als Rauchmelder-Kontrolleure klingeln sie an der Haustüre oder versuchen es via Telefon als Polizisten. Die Landes- als auch die Stadtpolizei bitten die Bevölkerung um erhöhte Wachsamkeit.

Bei großen Umbau- oder Sanierungen und Neubauten sind Rauchmelder verpflichtend geworden. Diesen Umstand nutzen Betrüger, indem sie sich laut Polizei Kufstein als Rauchmelder-Kontrolleure ausgeben und so versuchen, Zutritt zu Wohnungen zu bekommen. Stadtpolizeichef Hartwig Bamberger rät: „Die falschen Kontrolleure auf keinen Fall in die Wohnung lassen, sondern die Polizei rufen.“

Absurde Forderungen
Aber auch via Telefon sind Kriminelle am Werk. Mit einer täuschend echt aussehenden Nummer rufen sie an und geben sich als Polizisten aus. Die Forderung: Wertsachen in einem Plastiksack vor die Tür zu stellen. „Die Polizei würde so etwas nie verlangen“, so Polizistin Astrid Maier. Deshalb gilt: Nicht darauf eingehen und sofort die echte Polizei alarmieren!

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Nur mehr 12 erlaubt?
England will nach Brexit Legionärs-Zahl reduzieren
Fußball International
Die „Krone“ zu Besuch
Matt: „Mit den Pferden ist’s wie beim Skifahren!“
Wintersport
Zahlen aus Ministerium
Abschiebungen: Plus 46%, beinahe 50% vorbestraft
Österreich
Im Derby auf der Bank
Genoa-Krise: Juric bekommt doch noch eine Chance!
Fußball International
Klub der 37-er
Tag der Karriere-Enden! Drei Weltgrößen hören auf
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.