28.09.2018 12:59 |

Erste Bilanz

Rad-WM: Polizei meldet bisher keine Probleme

Die Tiroler Polizei hat vor dem finalen Wochenende mit den Straßenrennen der Elite von Damen und Herren eine erste Bilanz über die Rad-Weltmeisterschaft gezogen - und keine Probleme gemeldet. Die WM sei in sicherheitstechnischer Hinsicht bisher „optimal verlaufen“.

Täglich seien rund 750 bis 950 Polizisten an und auf der Strecke für die Sicherheit der Sportler sowie für jene der Radfans eingesetzt. Bis zu 80 Motorradpolizisten aus allen Bundesländern begleiten die Athleten bei den einzelnen Rennen auf der Strecke.

Massive Behinderungen
Einmal mehr wurde indes auf die erheblichen Verkehrsbehinderungen aufgrund der Sperren während der Rennen hingewiesen. Der Gesamteinsatzleiter der Polizei, Oberst Markus Widmann: „Aufgrund der Sperren ist im Bereich der Rennstrecken während der Rennen mit erheblichen Behinderungen zu rechnen. Es wird daher angeraten nicht unbedingt notwendige Fahrten während der Rennen zu vermeiden und die Rennbereiche großräumig zu umfahren bzw. die Fahrten auf die Zeiten vor und nach den Rennen zu verlegen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 02. Dezember 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
2° / 4°
Schneeregen
-0° / 3°
leichter Schneefall
0° / 2°
Schneefall
1° / 2°
leichter Schneefall
-1° / 2°
Schneeregen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)