In Wald versteckt

Schüsse bei Fahndung nach Autodieb

Bei einer Großfahndung nach einem flüchtigen Autodieb sind am Donnerstagabend in Niederösterreich Schüsse gefallen. Beim Versuch, den Verdächtigen zu stoppen, feuerte ein Polizist ins Erdreich und auf einen Reifen des gestohlenen Wagens. Der Autodieb flüchtete daraufhin zu Fuß weiter und tauchte in einem Waldgebiet in Brunn am Gebirge unter.

Laut Polizeisprecher Johann Baumschlager war der Verdächtige am Donnerstagabend mit einem am Mittwoch in Schwechat gestohlenen hochpreisigen Mercedes unterwegs. Fahnder des Landeskriminalamts Niederösterreich hatten sich an seine Fersen geheftet. Als der Mann verkehrsbedingt in Wien-Liesing anhalten musste, wollten die Ermittler zuschlagen. Der mutmaßliche Autodieb stieg jedoch aufs Gas und flüchtete mit dem Fahrzeug stadtauswärts, nachdem er eine Grünfläche überfahren hatte. In der Ketzergasse bei Brunn am Gebirge sprang er aus dem Wagen und suchte das Weite.

An der Suche nach dem Mann war laut Baumschlager ein Großaufgebot an Beamten beteiligt. Neben Kräften der WEGA und aus dem Bezirk Mödling standen auch Diensthunde und ein Hubschrauber im Einsatz.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 28. September 2020
Wetter Symbol
Niederösterreich Wetter
9° / 11°
starker Regen
9° / 11°
leichter Regen
9° / 13°
starker Regen
9° / 13°
starker Regen
3° / 9°
starker Regen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.