Di, 16. Oktober 2018

Motto „Unter dem Meer“

21.09.2018 13:10

Chiaras Rezepte aus der ersten Sendung

Die erste Folge der „Krone“-Kochshow steht unter dem Motto „Unter dem Meer“. Chiara zaubert in der ersten Folge Garnelen und Jakobsmuscheln mit Linguini und Champignon-Chillisauce. Als Dessert hat sie sich eine Kokos-Mandel-Austernperle ausgedacht.

Rezept Hauptspeise

Zutaten:

  • 7 Champions
  • 2 Limetten
  • 1 Bananenschalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 Garnelen
  • 3 Jakobsmuscheln
  • 3 Tablespoons Parmesankäse
  • 1 Portion Nudeln
  • 2 Teaspoons Roux
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Becher Fischfond
  • 1 Chili
  • 1 Portion Butter
  • Salz
  • Petersilie

Zubereitung: 

Schneiden der Lebensmittel, 1 Limette abreiben und auspressen. Wasser mit Salz aufsetzen zum Nudelkochen. Shrimp abschälen.Butter in Pfanne schmelzen; in die heiße Butter die Shrimpsschalen anbraten bis sie rot sind. Rote Schalen aus heißer Butter und Shrimps, Jakobsmuscheln und Champions 30 Sekunden anbraten. Fischfond und Limettensaft in Pfanne rein. Umrühren. Sahne zum Abschmecken verwenden, Käste und Petersilie, gekochte Nudeln dazu und die Shrimps/Jakobsmuscheln und die Nudeln ganz mit Sauce ummanteln.

Rezept Dessert
Weiße Schokoladepraline mit Kokosraspeln und Mandelkern

Zutaten:

  • 300 g weiße Schokolade
  • 100 g Puderzucker +
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 Tropfen Bittermandel
  • Kokosraspeln
  • 100 g Butter
  • ganze Mandeln, geschält
  • Sternfrucht und Erdbeeren als Deko
  • 3 Austernschalen zum Anrichten

Zubereitung: Butter und Staubzucker + 1 Packung Vanillezucker zu einem Abtrieb vermischen, Schokolade fein raspeln und unterrühren. Drei Tropfen Dr. Oetker Bittermandel zugeben. Kokosflocken in die Masse geben. Drei kleine Kugeln formen. In die Mitte eine Mandel geben. Nachformen und in den Kokosflocken wälzen. Zum Kühlen in den Kühlschrank geben.

Sand auf den Teller, 3 Austernschalen platzieren, Fußabdruck, drei Kugeln aus Kühlschrank in die Schalen. Geschnittene Früchte auf Teller zur Deko.

 krone.at
krone.at

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.