05.09.2018 21:32 |

Spektakulär in Graz

Bar und Lokal in Fliegern auf Hoteldach eröffnet

Auf dem  Dach des Grazer Novapark-Hotels sind die derzeit wohl spektakulärsten Lokale in Graz beheimatet - eine alte Iljuschin Il-62M fungiert als Bar, in einer ausrangierte Boeing 727-200 ist ein Restaurant untergebracht.

Gestern wurde die Eröffnung groß gefeiert. Endlich, denn wegen eines Wasserschadens nach einem schweren Unwetter über Graz hat sich die Fertigstellung ja etwas verzögert.

Im Restaurant gibt es steirische Spezialitäten - zu normalen Preisen, wie Helmut Neukam, der Eigentümer vom Hotel Novapark, betont. Für das Flugdeck auf dem Dach - von dort hat man Zugang in die Bar und ins Restaurant - zahlt man allerdings fünf Euro Eintritt. Es wurden immerhin mehr als zwei „Mille“ investiert. Die Location hat ihren Spitznamen übrigens schon weg: Flughafen-Nord.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark Wetter
11° / 21°
wolkig
10° / 22°
wolkig
12° / 22°
wolkig
9° / 19°
wolkig
8° / 19°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter