06.09.2018 05:00 |

Zeugen gesucht

Zuchtstute vermisst! Wurde „Sjoukje“ gestohlen?

Seit eineinhalb Jahren ist die Tirolerin Manuela Mair im Besitz der Friesen-Zuchtstute namens „Sjoukje“. Den heurigen Sommer verbrachte das Pferd auf der Wangalm im Bereich Puittal/Karlboden im Gemeindegebiet Leutasch. Doch am letzten Tag auf der Alm ist die Stute spurlos verschwunden. Ein Diebstahl liegt nahe.

Seit dem 19. Juni war „Sjoukje“ mit einigen anderen Pferden auf der Wangalm. Die Tiere wurden stets von einem Hirten bewacht. „Ich hatte die schwarze Stute für unseren Wallach gekauft, beide Tiere sollten den Sommer in den Bergen verbringen“, schildert Mair.

Doch es kam ganz anders: Am 29. August sollten die Pferde wieder in das Tal gebracht werden, „Sjoukje“ war allerdings spurlos verschwunden. „In der Früh hatte sie der Hirte noch gesehen“, sagt die Besitzerin.

„Stute wich Wallach nie von der Seite“
Sie hegt den Verdacht, dass ihre geliebte Stute zwischen 9.30 und 14 Uhr gestohlen worden ist. „Sjoukje wich dem Wallach nie von der Seite, sie war anhänglich und sehr auf ihn fixiert. Jedes Mal, wenn wir die Tiere besucht haben, standen sie eng nebeneinander. Warum sollte sie dann ausgerechnet am letzten Tag vom Wallach weglaufen? Das ergibt wenig Sinn“, sagt die Rietzerin.

Hinweise, die diese These bekräftigen, gibt es zumindest derzeit noch keine. „Wir haben mit dem Hirten und Freunden bereits mehrmals das Gebiet nach Sjoukje abgesucht, doch bisher ohne Erfolg. Es kreisen auch keine Greifvögel herum, die es auf das Aas abgesehen hätten“, erklärt Mair.

Auch Haflinger-Stute „Flora“ ist abgängig
Die Tirolerin hat mittlerweile Anzeige bei der Polizei erstattet. „Sollte jemand im Ortsteil Ahrn/Lehner etwas beobachtet haben, möge er sich bitte bei der Polizei melden“, teilt die Rietzerin mit. Übrigens: Auch die Haflinger-Stute „Flora“, die ebenfalls zur Herde gehörte, ist am 29. August zur selben Zeit verschwunden.

Jasmin Steiner
Jasmin Steiner
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol Wetter
14° / 21°
stark bewölkt
6° / 18°
wolkig
6° / 19°
wolkig
8° / 18°
wolkig
11° / 17°
leichter Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter