Mo, 24. September 2018

Leiche unter Sendemast

27.08.2018 05:39

Häftling während Freigang in den Tod gestürzt

Nach dem Fund einer stark verwesten Leiche in Klagenfurt unter einem Mobilfunkmast - wir berichteten - wurden neue Details bekannt. Bei dem Toten handelt es sich um einen Klagenfurter (25), der von einem Haftfreigang nicht ins Gefängnis zurückgekehrt war.

Bereits mehr als zwei Wochen hatte die Polizei nach dem 25-Jährigen gefahndet, der laut Ermittlern Anfang August offenbar einen Haftfreigang für einen längeren Aufenthalt außerhalb der Justizanstalt genutzt hatte.

Keine Hinweise auf Fremdverschulden
Warum der Klagenfurter auf den Mobilfunkmast im Klagenfurter Stadtteil Viktring geklettert war, dafür gibt es weiterhin keine Erklärung. Hinweise auf Fremdverschulden gibt es laut Polizei jedenfalls nicht.

Im Rucksack, der zusammen mit den Flip-Flops des 25-Jährigen direkt neben der Aufstiegsleiter gefunden wurde, sollen sich laut Polizei Drogen und andere Suchtgiftutensilien befunden haben.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.