Di, 25. September 2018

Sexy Denim

25.07.2018 12:01

Die perfekten Hotpants für jede Figur

Im Sommer ist kurze Kleidung natürlich ein Muss! Sehr beliebt sind momentan die Hotpants. Doch was, wenn man einen zu kleinen Po oder andere Problemzonen hat? Wir zeigen, welcher Schnitt zu welcher Figur passt!

Die kleine, zierliche Figur
Kleine Frauen kennen das Problem: In Hotpants wirken die Beine oft noch kürzer als sie sind. Popstar Pia Mia weiß, wie man dem entgegenwirken kann. Sie setzt auf Hotpants mit v-förmigem Beinausschnitt, ein bauchfreies Top sowie High Heels. Diese Kombination verlängert die Beine und lässt die Frau insgesamt größer wirken. Absolutes No-Go sind hingegen Hotpants mit geradem Bein sowie flache Schuhe.

Die große, schlanke Figur
Kaum zu glauben, aber wahr: Auch große, schlanke Frauen wie Gigi Hadid können bei der Wahl der Hotpants etwas falsch machen. Zu weite Hotpants, die auf der Hüfte sitzen, kombiniert mit High Heels und Trägertop schauen bei Frauen mit Modelbeinen schnell zu billig aus. Ideal sind hingegen Highwaist-Hotpants mit einem lockeren Shirt und flachen, bequemen Schuhen wie Flip Flops oder Sneakers. Das lässt die Trägerin besonders lässig wirken.

Die weibliche, kurvige Figur
Sängerin Beyonce hat beneidenswerte Kurven, die sie auch mal in Hotpants in Szene setzt. Doch gerade diese Rundungen brauchen die richtigen Hotpants. Enge Hotpants mit Applikationen sind bei dieser Figur tabu. Diese betonen die fülligeren Schenkel und man wirkt man schnell, als hätte man sich ins Outfit mit aller Macht hineingequetscht. Perfekt: Locker sitzende Hotpants - das kaschiert die Hüfte. Tops mit Fransen und etwas locker geschnittene Jacken lenken zudem vom kurvigen Po ab. 

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.