Sa, 17. November 2018

Bereit für neue Show

20.06.2018 07:45

Mitspieler über Ronaldo: „Eine Ehre, ein Traum“

Zar Ronaldo kommt nach Moskau! Portugals Torgigant will gegen Marokko die nächste Show abziehen. Seine Mitspieler schwärmen: „Eine Ehre, ein Traum!“

Der „Zar“ ist da! Am Dienstag traf Cristiano Ronaldo mit dem portugiesischen Tross in Russlands Hauptstadt ein, nachdem man am Vormittag noch im kleinen Städtchen Kratowo 50 Kilometer von Moskau entfernt das Abschlusstraining für die heutige Partie gegen Marokko absolviert hatte.

In der der 33-Jährige nach seiner Torgala beim 3:3 gegen Spanien die nächste Show abziehen, weiter an seinem Ruf für die Fußball-Ewigkeit arbeiten will.

Marokko - das wird aber auch für „CR7“ eine ganz harte Nuss. Denn die Afrikaner kassierten in der Qualifikation für Russland kein Gegentor, verloren bei der WM ihre Auftaktpartie gegen den Iran erst in der Nachspielzeit unglücklich durch ein Eigentor mit 0:1.

Keine öffentlichen Kommentare
Gesprochen hat Ronaldo in den letzten Tagen nicht viel. Die Wechsel-Gerüchte in Madrid, die Steuer-Affäre in Spanien - geht ihm auf die Nerven, daher keine öffentlichen Kommentare.

Wie es sich für einen Zaren gehört, lässt er seine Untertanen sprechen. Und die sind natürlich voll des Lobes über ihren „Anführer“. Es sei „eine Ehre“, „ein Traum“, mit Cristiano spielen zu dürfen, sagte etwa Andre Silva. Wohlwissend, dass Portugal seinen Superstar in Topform braucht.

Eusebio-Rekord im Visier
Ronaldo für alle, alle für Ronaldo - so wurde Portugal 2016 Europameister, so will man in Russland weiter für Furore sorgen. Daher sagte Ronaldo, dass nicht er wichtig ist, sondern das, was die Mannschaft leistet.

Vorerst hat er den nächsten Rekord im Visier: So viele Tore bei einer WM zu schießen wie sein legendärer Landsmann Eusébio. Der hatte 1966 in England neunmal getroffen. Drei gegen Spanien, gegen Marokko, gegen den Iran - setzen Sie Zahlen ein, ehe der „Zar“ heute wieder antritt.

Peter Klöbl, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.