Mi, 17. Oktober 2018

Rechtliches & Co.

30.05.2018 09:22

Krone tippTurnier powered by tipp3

T E I L N A H M E B E D I N G U N G E N

 Veranstalter:

Krone Multimedia Gesellschaft m.b.H. & Co. KG., Muthgasse 2, 1190 Wien, T: +43 (0)5/7060 23532 E: office@krone.at („KMM“)

 Kooperationspartner:

Österreichische Sportwetten Gesellschaft m.b.H. („tipp3“)

Rennweg 44, 1038 Wien

 Technischer Provider:

Skillbet Ltd., Level 1, 10, Lapsi Street

STJ 1261 St. Julian’s, Malta

 Gewinnspielregeln:

Das „Krone tippTurnier“ ist ein kostenloses online tippTurnier, an dem User nach Registrierung einer E-Mail-Adresse und Akzeptanz der Teilnahmebedingungen teilnehmen können. Für jedes der während der Weltmeisterschaft 2018 angebotenen tippTurniere zu Fußballspielen der Fußballweltmeisterschaft bekommt jeder Spielteilnehmer kostenlos 1000 Punkte zur Verfügung gestellt, die er im Turnierverlauf auf diverse Ausgänge (exaktes Resultat, Torsumme, 1X2-Tipp, etc.) zu festen Quoten setzen kann. Ziel des Turniers ist es, durch richtige Vorhersagen die Punkteanzahl zu steigern und in der Rangliste aller Teilnehmer soweit wie möglich nach vorne zu rücken. Die diversen Preisränge werden im Vorhinein fix mit Sachpreisen definiert; im Falle eines Gleichstandes entscheiden zuerst die Gewinne durch Cash Outs (mehr Punkte dazugewonnen gewinnt), dann die Anzahl der abgegebenen Wetten (höhere Anzahl gewinnt) und danach der Turnier-Beitrittszeitpunkt (früherer Beitritt gewinnt).

Darüber hinaus erhält jeder User je nach Ranking eine bestimmte Punktezahl für die Gesamtwertung. Weiters können Punkte durch bestimmte andere Useraktivitäten für die Gesamtwertung gesammelt werden. Diese Aktivitäten werden gesondert verlautbart.

 Gewinne:

Während des WM-Zeitraums gibt es Wettguthaben zu gewinnen, zur Verfügung gestellt von tipp3*.

* Zum Zwecke der Übermittlung des Gewinns werden die Kontaktdaten der Gewinner dem Kooperationspartner übermittelt.

 Teilnahmeberechtigung:

Teilnahmeberechtigt sind Verbraucher (im Sinn des Konsumentenschutzgesetzes) ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Österreich, ausgenommen Mitarbeiter (und deren Angehörige) des Veranstalters, des Kooperationspartners und jeweils verbundener Unternehmen.

 Voraussichtlicher
 Zeitplan:

Gewinnspielzeitraum bis zum Endspiel der Fußball-WM am 15. Juli 2018

Bekanntgabe der Gewinner: innerhalb von 1-2 Werktagen nach Turnierende

Bekanntgabe des Gewinners der Gesamtwertung: innerhalb von 1-2 Werktagen nach Turnierende

 Verständigung und
 Veröffentlichungen von
 Namen

Jeder Gewinner wird persönlich benachrichtigt. Jeder Teilnehmer stimmt der Veröffentlichung seines Namens im Rahmen der Turnierwertung und der Gesamtwertung zu. Der Gewinner stimmt für den Fall des Gewinnes der Veröffentlichung seines Namens zu.

 Einreichungen:

ausschließlich online über http://tippturnier.krone.at

 Ergänzende
 Gewinnspielbedingungen:

 

KMM behält sich das Recht vor, Teilnehmer auszuschließen, die die Verlosung unlauter (insbesondere durch Mehrfachteilnahmen) beeinflussen oder das versuchen. Eine Barabgeltung des Gewinns und der Rechtsweg sind ausgeschlossen; beim Gewinner personenbezogen anfallende Steuern, Abgaben, Gebühren und Folgekosten trägt dieser selbst. Zur Durchführung des Gewinnspiels führt die KMM keinerlei Korrespondenz.

 Datenschutz:

Der Datenverarbeitung durch KMM liegt die ausführliche Datenschutzerklärung (samt Datenschutzinformation), die unter www.krone.at/datenschutz abrufbar gehalten wird, zugrunde. 

 Storno:

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel oder einzelne Turniere jederzeit abzubrechen oder zu beenden.

 Haftung:

Die Haftungen des Veranstalters und die seiner Erfüllungsgehilfen und Organe sind auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz beschränkt. Satz- und Druckfehler vorbehalten.

 Geschlechterneutralität:

Soweit in diesen Teilnahmebedingungen auf natürliche Personen bezogene Bezeichnungen nur in männlicher Form angeführt sind, beziehen sie sich auf Frauen und Männer in gleicher Weise. Bei der Anwendung der Bezeichnung auf bestimmte natürliche Personen ist die jeweils geschlechtsspezifische Form zu verwenden.

 krone.at
krone.at
Aktuelle Schlagzeilen
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International
1:2 beim Weltmeister
Deutschland verliert auch in Paris! Jogi, was nun?
Fußball International
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Brisanter #brennpunkt
Innenminister Kickl im Talk mit Katia Wagner
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.