So, 22. Juli 2018

Nummer zwei nach Apple

21.03.2018 08:53

Amazon überholt Google an der Börse

Der Online-Handelsriese Amazon ist an der Google-Mutter Alphabet vorbeigezogen und nun gemessen am Börsenwert nach Apple das zweitwertvollste Unternehmen der Welt. Am Dienstag legten die Aktien von Amazon im US-Handel um 2,7 Prozent zu, was die Marktkapitalisierung des Konzerns von Jeff Bezos auf rund 768 Milliarden Dollar (rund 624 Milliarden Euro) steigen ließ.

Im bisherigen Jahresverlauf kletterte der Aktienkurs bereits um 35 Prozent. Noch höher bewerten Anleger derzeit nur den iPhone-Hersteller Apple, der es an der Börse aktuell auf gut 889 Milliarden Dollar bringt.

Die Google-Papiere büßten an der Wall Street um 0,4 Prozent ein, dadurch sank der Börsenwert des Mutterkonzerns Alphabet auf „nur noch“ knapp 763 Milliarden Dollar.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.