19.11.2002 11:07 |

COMDEX 2002

Billy präsentiert High-Tech Kühlschrank-Magneten

In seiner Keynote-Ansprache zur Eröffnung der COMDEX 2002, der größten Computermesse der Welt, stellte Bill Gates eine Reihe von technischem “Spielzeug” vor, das schon demnächst unseren Alltag erobern könnte: Kühlschrank-Magneten, die Nachrichten zeigen, drahtlose Monitore, mit denen man am Couchtisch im Internet surfen kann oder einen Wecker, der das Wetter und die Verkehrssituation anzeigt.
Der Küchenmagnet und der Wecker nützteGates um eine neue Software namens "Smart Personal Object Technology- kurz "SPOT" vorzustellen, die Echtzeit-Informationen und Intelligenzin Alltagsgeräte integriert werden sollen. Gates kündigtean, dass die Software kommendes Jahr verfügbar sein wird.Gates präsentierte die neuesten Tablet-PCs und die neue Software"OneNote", die am elektronischen Notizblock Text, digitale Handschrift,Sprach-Aufzeichnungen zu einem XML-Dokument zusammenfügt,das per E-Mail versendet werden kann.
 
Gates kündigte für April 2003 den "Windows.Net Server 2003" an und demonstrierte ein Web-Service, das esermöglicht mit einem einzigen Tastendruck ein Dokument TausendeKilometer entfernt auszudrucken. Der Microsoft-Boss sprach voneinem turbulenten Jahr für die IT-Industrie: Weniger Investitionenund nur zögernde Annahme von Breitband-Diensten durch Endkundennannte er als Enttäuschungen. "Einige Dinge waren aber überraschengut", zog er jedoch eine positive Bilanz: Höhere Leistungenzu niedrigeren Preisen, viele neue Hardware-Innovationen im Bereichder Chip-Technologie und bei Digitalkameras.
Mittwoch, 23. Juni 2021
Wetter Symbol