17.03.2018 16:26 |

„Pass auf dich auf“

Aufklärung und Appell an Eigenverantwortung

Weil es immer wieder zu tödlichen Unfällen im Bereich von Bahnanlagen kommt, betreibt die ÖBB eine offensive Sicherheitskampagne, mit der vor allem junge Menschen erreicht werden sollen. Kinder und Jugendliche sollen so sensibilisiert werden.

Die Kampagne „Pass auf dich auf“ appelliert vor allem an die Eigenverantwortung junger Menschen. Zu jeder der vier potenziellen Gefahrensituation (Gleise queren, Sicherheitslinie, Eisenbahnkreuzung, Starkstrom) wird ein Schutzengel gezeigt, der gerade abgelenkt ist. Die Botschaft: „Dein Schutzengel ist nicht immer für dich da! - Pass auf dich auf!“

Die ÖBB tritt mit der Kampagne an Schulen heran: „In Tirol haben wir im Jahr 2016/17 20 Schulen besucht“, erklärt Herbert Hofer von den ÖBB. „Wir schreiben alle Schulen an, viele nehmen unser Angebot an, etliche aber leider nicht“, so der Pressesprecher.

Außerdem gibt es Flyer, Plakate, Kino- und Youtube-Spots: 

Anna-Katharina Haselwanter
Anna-Katharina Haselwanter

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Nicht unsere Werte“
Rassistische Anti-Pogba-Pöbelei! ManUnited in Rage
Fußball International
Programm präsentiert
Liste JETZT will Rechtsstaat verteidigen
Österreich
Brenzliger Auftritt
Feuerwehr übt sich in Wanda-Clip als Brandstifter
Niederösterreich
„13 reasons why“
MedUni Wien warnt vor umstrittener US-Serie
City4u - Szene
Kurioses aus Portugal
13 Sekunden bis zum Tor ohne eine Ballberührung
Fußball International
Finale Verhandlungen
Rapid-Verteidiger kurz vor Wechsel in die Serie A
Fußball International
Tirol Wetter
16° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
15° / 20°
starker Regenschauern
15° / 18°
starker Regenschauern
16° / 24°
starker Regenschauern

Newsletter