Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 16:21
Foto: thinkstockphotos.de

Tipps für den Urlaub zu Weihnachten und Silvester

21.10.2014, 12:14
Wer mit dem Gedanken spielt, zu den Weihnachts- bzw. Silvesterfeiertagen einen Wintersporturlaub zu verbringen, sollte nun aktiv werden. Denn andernfalls sind die besten Angebote unter Umständen nicht mehr verfügbar. Mit welchen Tipps Sie zu einem günstigen, attraktiven Urlaub kommen, erfahren Sie hier.

Tipp 1 – Früh buchen

Beim Buchen von Winterurlaubsangeboten können Sie durch vorausschauende Planung einiges sparen. Zurzeit werden von vielen Anbietern Packages geschnürt, die mit sehr günstigen Paketpreisen locken. Achten Sie nur darauf, Ihren Urlaub in eine schneesichere Zeit bzw. ein Gletscherskigebiet zu legen. Denn zu Weihnachten oder Silvester muss es noch nicht bis in alle Lagen geschneit haben bzw. kann es bei Weihnachtstauwetter passieren, dass man nur wenig Schnee oder Kunstschnee vorfindet. Beides schmälert das Wintersportvergnügen ungemein.

Tipp 2 – Selbstversorger

Wenn man es nicht als Belastung, sondern als Flexibilität empfindet, im Urlaub selbst zu kochen, kann eine Ferienwohnung oder Hütte eine gute und günstigere Alternative sein. Sie haben so auch den Vorteil, einen Kühlschrank nutzen zu können und sich mit Verpflegung für den ganzen Tag versorgen zu können.

Tipp 3 – Gemeinschaftsurlaub

Gerade über die Feiertage bietet es sich an, Zeit mit der Familie oder mit Freunden zu verbringen. Eine Hütte oder große Ferienwohnung gemeinsam anzumieten ist für alle Beteiligten eine kostengünstige Variante des Urlaubs. Hier gilt es aber, schnell zu sein, um noch ein preiswertes Angebot in guter Lage zu ergattern.

Tipp 4 – Vielfältigkeit

Der Urlaub wird vor Ort günstiger, wenn man nicht jeden Tag auf die Piste geht, sondern auch einmal alternative Betätigungen in der Natur ausnützt: rodeln, eislaufen, ein Spaziergang in der verschneiten Landschaft. Auch kann man Schneeschuhwanderungen machen bzw. sich Langlaufausrüstung ausborgen. Meist ist das Leihmaterial zu erschwinglichen Preisen erhältlich und man spart im Vergleich zu einer Tagesskikarte einiges. Viele Schigebiete haben auch schon Skikarten mit Tagesoptionen im Angebot, etwa fünf Tage von sieben fahren zu können. Diese sind billiger und man kann bei wirklichem Schlechtwetter oder ungemütlichen Bedingungen Alternativtage einschieben.

Tipp 5 – Klein, aber fein

Suchen Sie sich für Ihren Urlaub kleinere, weniger populäre Schigebiete aus. Dort sind die Preise oft erschwinglicher und auch die Warteschlangen sind meist kürzer.

Tipp 6 – Rahmenprogramm

Gerade wenn Sie Weihnachten oder Silvester nicht zu Hause verbringen, haben Sie vielleicht Lust auf ein besonderes Event zu den Feiertagen. Erkundigen Sie sich vorab, was in Ihrem Urlaubsort angeboten wird, und reservieren Sie gegebenenfalls im Voraus!

Tipp 7 - Urlaub in der Ferne

Auch wenn Sie weiter weg wollen, um ein paar Tage in der Sonne zu verbringen, oder einen Städteurlaub planen, sollten Sie sich rasch Ihr Urlaubspackage sichern. Noch sind gute Gesamtangebote, teils gleich mit integrierten Events, verfügbar!

21.10.2014, 12:14
lhi/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum