Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.07.2017 - 19:01

iPhone für Briten wichtiger als Toilette oder Auto

26.05.2010, 12:13
Dieses Ergebnis dürfte selbst Apple-Chef Steve Jobs überraschen: Bei einer britischen Umfrage zu den größten Erfindungen der Menschheit landet das iPhone auf Rang acht und damit noch vor so bedeutsamen Innovationen wie der Wassertoilette, dem Kühlschrank, der Brille oder gar dem Auto.

"Nicht einmal Apple- Chef Steve Jobs, dem Übertreibungen nicht fremd sind, hat behauptet, dass das iPhone die achtwichtigste Erfindung aller Zeiten ist", kommentierte "Fortune"- Autor Philip Elmer- DeWitt das überraschende Ergebnis einer Umfrage von Mobilfunkanbieter Tesco Mobile unter 4.000 Briten im Alter von 18 bis 85 Jahren.

Gewonnen haben das Ranking der größten Erfindungen dann allerdings doch die "Klassiker": Auf den ersten drei Plätzen rangieren das Rad, das Flugzeug und die Glühbirne, gefolgt vom Internet auf Platz vier und dem PC, wie der "Telegraph" berichtet.

Der Suchmaschinengigant Google schafft es übrigens auf Platz 25 des Ranking und liegt damit vor der E- Mail (27), Laptops (35), WiFi (47) oder dem iPod (56), muss sich allerdings gegen das Toilettenpapier (22) geschlagen geben.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2017 krone.at | Impressum