Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
03.12.2016 - 20:07
Foto: dpa/Stephanie Pilick

Zwei Millionen Haushalte empfangen TV via Satellit

09.04.2014, 13:47
Österreich ist ein Satellitenland, zumindest was den Fernsehempfang betrifft: Zwei Millionen heimische Haushalte empfangen ihr Fernsehprogramm via Satellit, dahinter folgt Kabel mit 1,25 Millionen Anschlüssen. Auf DVB-T respektive IPTV setzen wiederum 180.000 bzw. 160.000 Empfänger, wie den am Donnerstag veröffentlichten Daten des "Astra TV-Monitor" für das Vorjahr zu entnehmen ist.

Der Satellitenempfang konnte damit gegenüber 2012 (1,96 Millionen) erneut leicht zulegen. Die Zahl der Fernsehhaushalte in Österreich belief sich zum Jahresende 2013 unverändert auf 3,59 Millionen.

Auf dem Vormarsch befindet sich weiterhin der Empfang in HD- Qualität: Bereits 1,95 Millionen Haushalte bzw. 54 Prozent empfangen TV- Programme in der bestmöglichen Bild- und Tonqualität, was einem Wachstum von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

09.04.2014, 13:47
AG/red
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum