Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
11.12.2016 - 14:40

"Monster- Maus" mit 18 Tasten erhöht Arbeitstempo

10.11.2009, 13:50
Sie ist weder besonders schön noch recht günstig, doch praktisch soll sie sein. Die Rede ist von der "OpenOfficeMouse", die dank satter 18 Tasten und eines Joysticks vor allem den Umgang mit der gleichnamigen freien Office-Suite erleichtern soll. Auf einer OpenOffice-Konferenz im italienischen Ovierto stellte Hersteller WarMouse die "Monster-Maus" nun erstmals der Öffentlichkeit vor und betonte zugleich, dass es sich dabei keineswegs um einen Scherz handle.
Sie soll die beste und praktischste Maus sein, die die digitale Welt bislang gesehen hat. Inspiriert von den Tastaturen der Treo-Smartphones, wurde die "OOMouse" von einem Spiele-Entwickler entworfen, der von der "armseligen" Anzahl an Knöpfen bei herkömmlichen Gaming-Mäusen genervt war. Mit ihren zwei Tasten seien diese hauptsächlich für Egoshooter gemacht worden, nicht jedoch für Online-Rollenspiele oder Echtzeitstrategie-Games und deren Vielzahl an Befehlen und Aktionen. Nachdem man entdeckt habe, dass "World of Warcraft"-Mäuse auch nicht mehr seien "als Zwei-Tasten-Mäuse mit Orks, Zwergen und Nachtelfen darauf", gebar man schließlich die Idee der "OOMouse", wie es auf der Website heißt (siehe Infobox).

Nach einigem Herumexperimentieren hätten die Entwickler festgestellt, dass 18 die maximale Anzahl an Knöpfen für eine Maus sei, die ein Nutzer noch intuitiv und ohne darauf blicken zu müssen nutzen könne. Schnell wurde ersichtlich, "dass neben Spielen auch viele andere Anwendungen von der Möglichkeit, Dutzende Befehle direkt über die Maus aufzurufen, profitieren könnten". OpenOffice erwies sich schließlich als die optimale Anwendung, da sich mit Hilfe einer Trackingfunktion in der Software aus über 600 Millionen Maus- und Tastaturbefehlen der Nutzer genau ablesen ließ, welche Aktionen besonders häufig zum Einsatz kommen.

63 Profile, 18 Tasten und ein Joystick

Neben ihren 18 programmierbaren Tasten kommt die "OOMouse" nun mit Standardprofilen für die fünf Kernapplikationen der Büro- Software daher. Insgesamt können jedoch bis zu 63 Profile gleichzeitig in der Maus gespeichert werden, die zu diesem Zweck über einen 512 KByte großen Flash- Speicher verfügt. Ein analoger Joystick, ähnlich jenem in den Controllern von Microsofts Xbox 360, bietet optional die Gelegenheit, vier, acht oder sechzehn zusätzliche Tastenkommandos oder Makros abzurufen. Darüber hinaus ist ein klickbares Scrollrad integriert.

Unterstützung für andere Programme und Spiele

Im Februar nächsten Jahres soll die "OOMouse" für 75 US- Dollar (50 Euro) im Handel erhältlich sein, eine Version für Linkshänder soll bei entsprechend großer Nachfrage im Herbst 2010 folgen. Ebenfalls im Frühjahr wollen die Hersteller die zur Konfiguration der Maus notwendige Software als Open- Source veröffentlichen. Zusammen mit der Software sollen dann auch 20 Profile für weitere Anwendungen und Spiele zur Verfügung gestellt werden, darunter unter anderem Microsoft Office 2007, Photoshop, Firefox und Internet Explorer sowie die Games "World of Warcraft", "Starcraft" oder "Die Sims 3".

"Ein tiefes Gefühl sexuellen Wohlgefallens"

Ob sich die "OOMouse" durchsetzen wird, bleibt abzuwarten. Die Reaktionen auf die ungewöhnliche Maus hätten den Machern zufolge von "einem tiefen Gefühl sexuellen Wohlgefallens bis zu Diskussionen, ob wir verrückt sind oder Drogen nehmen" gereicht.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum