Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
04.12.2016 - 04:44

Foto- Allrounder Zoner Photo Studio als Gratis- Download

14.05.2010, 15:03
Hobby-Fotografen kennen das Problem: Wer Bilder nicht nur bearbeiten, sondern auch komfortabel verwalten möchte, benötigt dafür entweder gleich mehrere Programme oder muss tief in die Tasche greifen. Im Falle von Adobes Photoshop Elements 8 oder dem ebenfalls populären Foto-Manager ACDSee Pro 3 können dies schnell an die 100 Euro sein. Wie gut, dass es mit "Zoner Photo Studio 12 Free" eine kostenlose Alternative gibt, die der Konkurrenz wenn auch nicht in allen, so doch zumindest in vielen Belangen die Stirn bieten kann und darüber hinaus mit praktischen Extras punktet.

Die kostenlose Bildbearbeitungs- und Verwaltungssoftware für Windows- Rechner (siehe Infobox) ist ähnlich den eingangs erwähnten Konkurrenzprodukten in die Bereiche Manager, Viewer und Editor unterteilt und erlaubt so trotz englischsprachiger Menüführung den schnellen Zugriff auf die wichtigsten Programmfunktionen.

Überblick bewahren mit dem Manager

Im Manager können nach der Installation der 20 Megabyte großen Datei sämtliche Bilder in verschiedenen Ansichten sortiert und beispielsweise über die Schaltfläche "Sort by" nach technischen Kriterien wie Brennweite, Blende, ISO- Wert und vielen mehr gefiltert werden. Wer seine Lieblingsaufnahmen bei Bedarf schnell zur Hand haben möchte, kann überdies Bilder bewerten, beschriften (Schaltfläche "Descriptions Pane") oder mit bestimmten Schlagworten, sogenannten Tags ("Keywords Pane"), versehen.

Viele Tags sind bereits vorhanden und können mittels Drag und Drop einzelnen Fotos oder ganzen Gruppen zugeordnet werden. Apropos Gruppen: Über die Stapelverarbeitung (Menüpunkt "Edit") können auf einen Schlag mehrere markierte Bilder umbenannt, bearbeitet, zugeschnitten oder in andere Formate umgewandelt werden. Vorschaufenster geben dabei stets Auskunft darüber, wie das fertige Bild aussehen wird.

Bilder betrachten und Diashows erstellen mit dem Viewer

Wer mit dem Resultat zufrieden ist, kann sich im Viewer sämtliche Bilder zu Gemüte führen und diese auf Wunsch auch in mit Musik (unterstützt werden MP3- , WMA- oder WAV- Dateien) untermalte Diashows zusammenfassen. Eine Reihe von Überblendungseffekte sorgt dabei für optischen Aufputz zwischen den Aufnahmen.

Letzter Feinschliff mit dem Editor

Sollten noch gröbere Korrekturen am Bild vonnöten sein, ist der Editor- Modus von "Zoner Photo Studio 12 Free" die erste Anlaufstelle. Hier finden ambitionierte Fotografen sämtliche Werkzeuge, die sie zur Retusche ihrer Fotos benötigen, darunter etwa eine automatische Bild-  sowie Rote- Augen- Korrektur, ein Stempel- Tool zum Klonen einzelner Bildbereiche oder eine Bildbegradigungsfunktion für schief geschossene Schnappschüsse.

Auch eine Tonwertkorrektur, ein Schärfefilter sowie diverse Mal- und Text- Werkzeuge haben neben zahlreichen künstlerischen Filtern (über den Menüpunkt "Effects") ihren Weg in die Anwendung gefunden. Auf komplexe Auswahl- , Ebenen- und Maskenfunktionen muss in der kostenfreien Version allerdings verzichtet werden.

Kalender- , Panorama- und 3D- Funktion als Extra

Fertig bearbeitet, können die Bilder im Manager über die "Publish"- Funktion nicht nur auf Facebook oder Flickr veröffentlicht, sondern mit Hilfe weniger Klicks auch zur Gestaltung diverser Kalender herangezogen werden. Abgerundet wird das Angebot durch eine Panoramafunktion, mit der sich sowohl horizontal als auch vertikal aufgenommene Bilderserien zusammenfügen lassen, sowie einen 3D- Bildmodus, der aus zwei leicht versetzt aufgenommenen Fotos räumlich wirkende Aufnahmen erzeugt.

"Zoner Photo Studio 12 Free" gibt sich sehr genügsam und verlangt einen Pentium- Prozessor mit 300 MHz, 512 Megabyte Arbeitsspeicher sowie 100 Megabyte freien Festplattenplatz. Die Software steht als Gratis- Download für Windows XP, Vista und 7 (sowohl 32- als auch 64- Bit) zur Verfügung.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum