Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
09.12.2016 - 07:40
Foto: Hersteller, thinkstockphotos.de, krone.at-Grafik

Die besten Kameras fürs kleine und große Börserl

26.04.2014, 09:00
Ob Kompakte, Systemkamera oder Spiegelreflex: Die Auswahl bei Kameras ist groß, eine Entscheidung zu fällen für den Konsumenten dementsprechend schwer. Eine Orientierungshilfe beim Kauf bieten Jahr für Jahr die TIPA- Awards, in deren Rahmen die besten Foto-Produkte gekürt werden. krone.at stellt die diesjährigen Gewinner des renommiertesten Preises der Fotoindustrie vor.

40 Produkte in ebenso vielen Kategorien wurden heuer von 28 europäischen sowie elf japanischen Foto- Fachzeitschriften aufgrund ihrer Gesamtqualität, der Leistung und dem Nutzen für die jeweilige Zielgruppe prämiert, darunter Foto- Projektoren, Objektive, Monitore, Bildbearbeitungssoftware sowie Speicherkarten und anderes Zubehör. Die Mehrheit der Preisträger rekrutiert sich aber aus dem Feld der digitalen Kameras (Spiegelreflex- , System- und Kompaktkameras).

Kompaktkameras

Den Preis für die beste Einsteiger- Kompaktkamera heimste heuer die Samsung WB50F  ein. In ihrer Bewertung strich die Jury unter anderem den optischen Zwölffach- Zoom der 16- Megapixel- Kamera sowie deren Konnektivitätsmöglichkeiten (NFC/WLAN) hervor. So lasse sich die rund 160 Euro teure Kompakte etwa mit kompatiblen Mobilgeräten wie Smartphones oder Tablets verbinden, mittels derer die Kamera dann bedient werden könne.

Den TIPA- Award für die beste Profi- Kompakte gewann hingegen Canons PowerShot G1 X Mark II . Für aktuell günstigstenfalls rund 800 Euro bietet die 12,8- Megapixel- Kamera nebst großem Bildsensor einen fünffach optischen Zoom, RAW- Unterstützung, einen "schnellen und präzisen" Autofokus mit 31 Messpunkten, verbesserte Einstellmöglichkeiten durch zwei neue Einstellringe am Objektiv sowie WLAN und NFC.

In der Kategorie "Superzoom" gewann die Lumix DMC- TZ261  (rund 380 Euro) von Panasonic einen der begehrten Awards. Mit ihrem 30- fach optischen Zoom deckt die 18- Megapixel- Kamera eine Brennweite entsprechend Kleinbild von 24 bis 720 Millimetern ab und eignet sich damit bestens für Reisen. RAW- Unterstützung, WLAN, NFC und GPS runden das Angebot ab.

Systemkameras

Streng genommen zwar bereits eine Systemkamera, von der TIPA- Jury aber zur "Best Rugged Compact Camera", also besonders robusten Kompaktkamera gekürt, wurde die Nikon 1 AW 1  (siehe Infobox). Die aktuell rund 680 Euro teure 14- Megapixel- Kamera mit Wechselobjektiven trotzt Wasser, Kälte, Staub und Stößen, verfügt über GPS sowie einen elektronischen Kompass und richtet sich daher vornehmlich an den aktiven Outdoor- Fotografen.

In der Klasse der Systemkameras darf sich unter anderem Olympus über einen TIPA- Award freuen. Das Modell OM- D E- M10  (siehe Infobox) der Japaner wurde als beste Einsteiger- Systemkamera ausgezeichnet. Gelobt wurde neben Design und Verarbeitung (Metallbody) insbesondere die Autofokus- Geschwindigkeit der rund 800 Euro teuren Kamera.

Zur besten Systemkamera für Fortgeschrittene wurde indes Samsungs NX30  (rund 755 Euro, nur Gehäuse) gekürt, zum besten Modell für Experten die Fujifilm X- T1  (rund 1.190 Euro, nur Gehäuse). Den TIPA in der Profi- Kategorie gewann Sonys 36- Megapixel- Vollformat- Systemkamera Alpha 7R . Kostenpunkt: knapp 1.800 Euro, ohne Objektiv.

Spiegelreflexkameras

Zum Teil bedeutend günstiger zu haben sind die diesjährigen Gewinner der Spiegelreflex- Klasse, allen voran Nikons D3330 , die den TIPA- Award für die beste Einsteiger- DSLR erhielt. Ohne Objektiv ist sie derzeit bereits ab rund 432 Euro erhältlich und dabei dennoch handlich und portabel, wie die Jury festhielt. Auch Canons EOS 70D  (890 Euro, nur Gehäuse), zur besten Spiegelreflex für Fortgeschrittene gewählt, und die Pentax K- 3  von Ricoh als "beste Spiegelreflexkamera für Experten" (1.040 Euro, nur Gehäuse) liegen preislich unter ihren kleineren Systemkamera- Geschwistern.

Anders in der Profi- Kategorie, in der heuer Nikons Flaggschiff D4S  siegte. Die Vollformat mit einer ISO- Empfindlichkeit von bis zu 409.600 und einer Serienbildgeschwindigkeit von elf Bildern pro Sekunde schlägt mit knapp 6.000 Euro – nur für das Gehäuse - zu Buche. Denselben Bildsensor gibt es allerdings auch schon für weniger als die Hälfte des Preises, nämlich in Nikons Retro- Spiegelreflex Df  (siehe Infobox), die den Award für die beste "Premium- Kamera" erhielt.

Videokameras

Die beiden TIPA- Awards für die beste Action- Cam sowie den besten Camcorder gingen heuer an Sony, nämlich für die Action Cam HDR- AS100V  (rund 300 Euro, siehe Infobox) und den 4K- Camcorder FDR- AX100  (rund 2.000 Euro). Und auch in der noch jungen Kategorie "Best Mobile Imaging Device" gewannen die Japaner diesmal mit ihren Smartphone- Aufsteckobjektiven DSC- QX10  (100 Euro) und DSC QX- 100  (300 Euro) einen Preis.

Als bester Kompromiss für alle, die gerne sowohl fotografieren als auch filmen, erweist sich laut Auffassung der Jury hingegen die Panasonic- Systemkamera Lumix DMC- GH4  (ab 1.490 Euro, nur Gehäuse).

Weitere Gewinner und Einzelheiten zu diesen gibt es auf der offiziellen Website  der TIPA- Awards.

26.04.2014, 09:00
ser
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum