Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
10.12.2016 - 06:24

Bug verschickte zu Silvester teure MMS in Frankreich

05.01.2011, 11:37
Das neue Jahr hat für einige französische Handybesitzer des Mobilfunkanbieters Orange mit einem Schrecken begonnen, schließlich verschickten ihre Handys aufgrund eines Bugs plötzlich bis zu 130 Text- und teure Bildnachrichten. Wo genau das Problem liegt, ist bisher unklar, immerhin sollen die Nutzer nicht für den Fehler aufkommen müssen.

Dutzende Kunden beschwerten sich laut "BBC" beim französischen Mobilfunkanbieter Orange, dass ihre Handys ohne ihr Wissen bis zu 300 ungewollte MMS und SMS versendet hätten. Auch seien manche Bildnachrichten gleich mehrmals verschickt worden. Besonders diese MMS schlagen ordentlich zu Buche, einige Handybesitzer fanden gleich mehrere Hundert Euro extra auf ihrer Rechnung.

Noch ist unklar, was den Bug ausgelöst hat, Orange sprach von "technischen Schwierigkeiten eines Netzwerkbetreibers" während der Nacht - um welche Firma es sich dabei handeln soll, wurde jedoch nicht bekannt. Die übrigen Mobilfunkanbieter in Frankreich ließen wissen, bei ihnen habe es keinerlei Probleme zu Silvester gegeben. Immerhin versprach Orange, kein Kunde müsse die ungewollten Nachrichten bezahlen.

Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Jetzt online spielen!
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2016 krone.at | Impressum