Willkommen
|
Facebook Twitter Google Plus
20.08.2014 - 18:32

Citroen C5: Sänfte mit viiieel Platz

14.01.2009, 15:12
Citroen C5: Sänfte mit viiieel Platz
Es ist mehr ein Gleiten als ein Fahren, mit dem man sich im Citroen C5 fortbewegt. So stellt man sich einen Franzosen vor: angenehm weich und komfortabel. Dazu hat der C5 keine „schaut her, ich bin ein Citroen, ich bin anders“- Allüren. Er überzeugt auch die, die bisher keine Citroen- Fans waren. Wir haben den 2,2 HDi Kombi mit 133 PS in der Exclusive- Ausstattung gefahren.
Der C5 ist ein Schlaglochsuchgerät im besten Sinne. Es macht einfach Spaß, über möglichst schlechte Straßen zu fahren und zu genießen, wie das Fahrwerk samt Hydropneumatik alles ausbügelt, was unter die Räder kommt. Bei unebenen Straßen hebt sich das Fahrzeug automatisch, die Bodenfreiheit wird erhöht. Die Automatik, mit der der Testwagen geschaltet wurde, unterstreicht den komfortablen Eindruck noch. Einsteigen, Gas geben, schweben.
 
Verkappte Rennfahrer sollten eher die Version mit Handschaltung wählen, denn die Verzögerung beim Anfahren bringt ungeduldige Fahrer etwas in Bedrängnis. Mal schnell über eine Kreuzung fahren, wenn der Querverkehr schon naht, kann riskant werden, es sei denn, man drückt das Gaspedal schon durch, während man gerade noch von einem anderen Auto im Querverkehr passiert wird, denn die Sänfte bewegt sich erst ein zwei Sekunden später.
 
Das lässt sich auch in Messwerten ablesen. Mit Schaltgetriebe (und 3 PS mehr) schafft es der C5 Break in 10,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h, mit Automatik vergehen für diesen Sprint 11,6 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt für beide Versionen bei 200 km/h.
 
Dafür weist sie einem im Dunkeln den Weg. Das Bi- Xenon- Kurvenlicht leuchtet immer dahin, wo man hinlenkt. Der Motor ist unauffällig leise, auch bei einem Autobahntempo, das innerhalb Österreichs nicht erlaubt ist, kann sich die Familie entspannt unterhalten.
 
Platz ist ausreichend vorhanden. Wohnlich auf den Vordersitzen, nicht ganz so gemütlich sitzt es sich hinten, die Sitzfläche ist relativ hart. Der Kofferraum ist riesig (563- 1658 Liter), das Gepäcknetz am Boden extrem hilfreich, wenn man nur mal eine Kleinigkeit verstaut. Nichts fliegt mehr durch die Gegend!
 
Wichtig ist nicht nur, was hinten reinkommt, sondern auch was hinten rauskommt. Und das ist nicht viel. Die Citroen- Diesel sind nämlich serienmäßig mit Partikelfiltern ausgerüstet. Vorbildlich.
 
Wenn jetzt noch der Autoschlüssel auf ein erträgliches Maß schrumpfen würde, könnte man den C5 direkt empfehlen. Ansonsten sollte der Hersteller vielleicht eine (Herren- ) Handtasche dazu liefern...
Drucken
Werbung
Kommentare  
Kommentare sortieren nach:
km_num_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
Antworten sortieren nach:
km_antworten_com
km_datum_formatiert_com
von km_nickname_text_com  
km_text_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_notify_status(Object({'object_id':km_object_id_com}))"); km_kmcom_js_end_com
km_kmcom_js_begin_com kmcom_add_trigger("readcomplete","kmcom_set_delete_status(Object({'object_id':km_object_id_com, 'status':km_status_com}))"); km_kmcom_js_end_com
User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).
Werbung
Werbung
Meistgelesen
Meistkommentiert
Werbung
Angaben gem ECG und MedienGesetz: Medieninhaber, Hersteller und Herausgeber bzw. Diensteanbieter
Krone Multimedia GmbH & Co KG (FBN 189730s; HG Wien) Internetdienste; Muthgasse 2, 1190 Wien
Krone Multimedia © 2014 krone.at | Impressum