Mi, 22. November 2017

Zugeschnitten

26.08.2015 10:42

Google Play Music mit personalisierten Playlists

Im zunehmenden Wettbewerb der Musik-Streamingdienste will nun auch Google mit Playlisten für verschiedene Lebenslagen gegen die Konkurrenz punkten. Die Auswahl von Songs wird dabei auf Tageszeit und Beschäftigung zugeschnitten: etwa Musik zum Kochen, Aufräumen, Sport oder für romantische Stunden.

Die Playlisten seien "gewissenhaft von Menschen statt Robotern" zusammengestellt worden, betonte Produktmanager Elliott Breece bei der Vorstellung des Angebots. Zugleich solle die exakte Auswahl der Titel aber auch von der Software an den Geschmack einzelner Nutzer angepasst werden.

Dafür würden zunächst nur Informationen aus dem Streamingdienst selbst ausgewertet, nicht aber etwa aus Google-Suchanfragen. "Wir wollen sehr transparent für die Nutzer vorgehen", sagte Breece. Insgesamt habe "Google Play Music" Hunderte Playlisten für unterschiedliche Situationen im Angebot.

Seitenhieb auf Spotify
Erst vergangene Woche hatte der Streaming-Konkurrent Spotify mit sehr weitreichend formulierten neuen Datenschutzregeln, die den Zugriff auf Kontakte, Fotos, Mediendateien sowie Ortungsdaten erlauben, für Aufregung gesorgt. Hintergrund ist auch hier der Versuch, die individuell zugeschnittene Personalisierung des Musikangebots zu forcieren.

Nach heftiger Kritik versicherte Spotify jedoch, nur für einzelne Funktionen und nach jeweiliger Nachfrage bei den Nutzern auf deren Informationen zugreifen zu wollen. "Wenn Sie diese Art von Informationen nicht teilen wollen, müssen Sie das nicht", betonte Gründer Daniel Ek in einem Blogeintrag.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden