Do, 23. November 2017

Apple vor Samsung

17.07.2014 12:58

Das sind die meistverkauften Smartphones der Welt

Der Marktforscher Counterpoint hat auf Basis der Verkaufszahlen großer Elektronikhändler aus 35 verschiedenen Ländern eine Rangliste der weltweit meistverkauften Smartphones erstellt. Nach Daten von Ende Mai führt demnach Apples iPhone 5S die Rangliste an. Erstaunlich: Unter den Top Ten der meistverkauften Smartphones finden sich ausschließlich Geräte von Apple, Samsung und dem insbesondere in China starken Unternehmen Xiaomi.

Samsung ist mit fünf verschiedenen Smartphones in der Liste vertreten, schafft es allerdings nicht auf den ersten Platz – und das, obwohl das Galaxy S5 deutlich neuer ist als das bereits seit Herbst erhältliche iPhone 5S. Konkret gingen im Mai sieben Millionen Stück vom iPhone 5S über die Ladentheken dieser Welt, Samsungs neues Android-Flaggschiff verkaufte sich im gleichen Zeitraum fünf Millionen Mal. Hier die Rangliste von Counterpoint:

Rang Hersteller Modell
1 Apple iPhone 5S
2 Samsung Galaxy S5
3 Samsung Galaxy S4
4 Samsung Note 3
5 Apple iPhone 5C
6 Apple iPhone 4S
7 Xiaomi MI3
8 Samsung Galaxy S4 mini
9 Xiaomi Hongmi Redrice
10 Samsung Galaxy Grand 2

Auffällig ist dem Marktforscher zufolge, dass ein großer Teil der meistverkauften Smartphones dem Phablet-Segment zuzuordnen ist. Der Trend zum großen Display schlägt sich also direkt in der Rangliste der meistverkauften Smartphones nieder. Vier der zehn Spitzenreiter zählen bereits zur Kategorie der Smartphone-Riesen.

iPhone-Phablet hätte Zeug zum Hit
Dass Apple sein nächstes iPhone mit größerem Display – spekuliert wird über Varianten mit 4,7 und 5,5 Zoll Diagonale (siehe Infobox) und Saphirglas-Schutz – ausstatten dürfte, hält man bei Counterpoint folglich für eine gute Idee.

"Wenn Apple später in diesem Jahr ein Phablet herausbringen sollte, wird es sofort ein Hit und die Top-Liste der Phablets binnen zwei Monaten ab Verfügbarkeit anführen", prognostiziert der Marktforscher auf seinem Blog.

Neue Konkurrenz aus China
Ein Blick auf die Top Ten zeigt insgesamt deutlich, dass der Smartphone-Markt klar vom Marktführer Samsung mit seinem großen Sortiment verschiedener Android-Geräte und von Apple mit seinen wenigen iPhone-Modellen dominiert wird. Unter den zehn meistverkauften Smartphones der Welt findet sich neben Apple und Samsung lediglich ein weiterer Hersteller: Xiaomi.

Hierzulande noch wenig bekannt, hat das Unternehmen in China bereits eine beeindruckende Erfolgsstory hinter sich und drängt nun langsam auch auf den internationalen Markt. Das MI3 und das Hongmi Redrice liegen im Verkaufs-Ranking auf den Plätzen sieben und neun, was man bei Counterpoint vor allem darauf zurückführt, dass das Unternehmen diese Modelle seit kurzer Zeit vermehrt auch außerhalb Chinas anbietet.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden