Mi, 13. Dezember 2017

In den USA

22.11.2013 09:57

Regulierer wollen Telefonieren im Flieger erlauben

Passagiere von US-Fluggesellschaften sollen in absehbarer Zeit während des Fluges ihre Mobiltelefone benutzen können. Der Leiter der zuständigen US-Regulierungsbehörde FCC, Tom Wheeler, erklärte, die Technik sei inzwischen so weit, dass Mobilfunk während des Fluges ohne Sicherheitsrisiko genutzt werden könne.

"Es ist an der Zeit, unsere restriktiven und überholten Bestimmungen zu überarbeiten", hieß es in einer Mitteilung. Mitte Dezember will die Federal Communications Commission (FCC) eine entsprechende Vorgabe machen, welche die Nutzung von Handys oder Tablet-Computern in den Netzen 3G und 4G während des Fluges erlaubt.

Beim Start und bei der Landung müssen die Geräte aber weiterhin abgeschaltet sein. Bis die neue Regelung eingeführt werden kann, dürfte aber mindestens ein Jahr vergehen. Die US-Fluggesellschaften müssen zustimmen und gegebenenfalls umrüsten, die Bundesluftfahrtbehörde FAA muss dies genehmigen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden