So, 19. November 2017

Mit Android 4.1

25.02.2013 12:45

Alcatel bringt 5-Zoll-Smartphone mit Full-HD-Display

Der französische Handyhersteller Alcatel-Lucent hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona ein Riesensmartphone vorgestellt, das mit einem 5-Zoll-Bildschirm und Full-HD-Auflösung aufwartet. Auch die anderen Spezifikationen des One Touch Idol X klingen vielversprechend: Das Smartphone verfügt über einen Quad-Core-Prozessor und in einer Version über eine 13-Megapixel-Kamera.

Berichten des Technikportals "CNET" zufolge plant Alcatel, das Gerät in zwei verschiedenen Varianten auf den Markt zu bringen. Auf einigen Märkten soll eine Variante mit 8-Megapixel-Kamera und micro-SD-Slot erscheinen, in anderen Ländern eine Version mit 13-Megapixel-Kamera, bei der der Speicherkarten-Slot gegen einen Einschub für eine zweite SIM-Karte getauscht wird.

Quad-Core-CPU und extra-dünnes Gehäuse
Der Quad-Core-Prozessor im One Touch Idol X stammt vom taiwanesischen CPU-Hersteller MediaTek und soll mit 1,2 Gigahertz getaktet sein. Der Website zufolge soll sich das Gerät trotz der Größe des Bildschirms nicht klobig anfühlen, da der Bildschirmrahmen auf das Nötigste reduziert wurde und das Gerät mit 7,1 Millimetern besonders dünn ist. Als Betriebssystem soll Android in der Version 4.1 zum Einsatz kommen, die Speicherausstattung soll 16 Gigabyte betragen.

Alcatel plant, das One Touch Idol X in verschiedenen bunten Farbvarianten auf den Markt zu bringen. Über die Preise und den geplanten Marktstart des Android-Smartphones ist derzeit noch nichts bekannt, angesichts der starken Hardware ist jedoch zu erwarten, dass es sich beim One Touch Idol X nicht unbedingt um ein Schnäppchen handeln wird. Offen ist auch, welche Version in welchen Ländern verkauft werden soll.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden